Alexa Feser benennt ihre Songs für den Vorentscheid

Alexa Feser

Die Fans von Alexa Feser in Dresden, Leipzig, Aschaffenburg, Freiburg und Mannheim müssen etwas Geduld haben – weil seit heute früh bekannt ist, dass die 35-Jährige beim deutschen Vorentscheid für den ESC 2015 dabei ist, ist damit auch bekannt, dass sie Anfang März nicht in den genannten Städten wird live auf der Bühne stehen können. Die Konzerte werden nachgeholt – dafür können sich die Fans schon drauf freuen, welche Songs die Wiesbadenerin beim Vorentscheid in Hannover singen wird. (mit Video)

„Es macht mich vor allem stolz, dass ich mit meinen deutschsprachigen Songs gefragt worden bin“, schreibt Alexa Feser auf ihrer Facebook-Seite. Dort verrät sie schon, welche beiden Songs sie am 5. März in der TUI Arena von Hannover singen wird: „Glück“ und „Mehr als ein Lied“.

„Glück“ soll auch die nächste Single sein. Das Album „Gold von morgen“ erschien ja bereits im Herbst, aber so, dass die Songs auf der CD nicht gegen die EBU-Veröffentlichungsregel verstoßen (verboten sind alle Songs, die vor dem 1.9. erschienen ist). Auch die beiden Titel, mit denen Alexa beim Vorentscheid überzeugen will, sind auf dem Album zu finden.

Von „Mehr als ein Lied“, einer pianolastigen Ballade, und dem Midtempo-Song „Glück“ habe ich im Netz nur Auszüge gefunden, hier zu hören ab Minute 4:29 und 8:02:

Alexa Feser: Album-Medley

Mich persönlich überzeugt „Glück“ mehr, aber auch da fehlt meiner Meinung nach der letzte Wumms, der mich laut „JAAA!“ ausrufen ließe. Der Refrain ist ganz gut, aber die Strophen plätschern allzu eindruckslos an mir vorbei.

5. März in Hannover also… statt 5. März in Aschaffenburg. Denn dort sollte Alexa Feser eigentlich an genau jenem Abend auftreten, der ihr nun das Ticket zum ESC nach Wien bescheren soll. Das Konzert in Unterfranken wird nachgeholt, genau wie die Gigs an den Tagen davor (da wird Alexa jetzt in der TUI Arena proben) und an den beiden Tagen danach. Die neuen Konzerttermine in den genannten Städten:

13.03.2015 Freiburg (verlegt vom 06.03.)
15.03.2015 Aschaffenburg (verlegt vom 05.03.)
16.03.2015 Mannheim Capitol (verlegt vom 07.03.)
17.03.2015 Leipzig (verlegt vom 04.03.)
18.03.2015 Dresden (verlegt vom 03.03.)

„Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit“, heißt es.