Aram Mp3 singt für Armenien in Kopenhagen

Bildschirmfoto 2014-01-01 um 00.34.26

Das armenische Fernsehen gab im Rahmen seiner Silvestergala den Interpreten für den Eurovision Song Contest 2014 bekannt. Intern ausgewählt wurde der Sänger, Comedian, Moderator und Schauspieler Aram Mp3.

Und wer ist das? Aram Mp3 heißt eigentlich Aram Sargsyan, ist noch 29 Jahre alt und soll eine der bekanntesten und beliebtesten Show-Persönlichkeiten Armeniens sein, wenn man der hymnischen Ankündigung auf der offiziellen ESC-Website eurovision.tv glaubt. Moderator von X Factor Armenien, Komponist diverser Hits für armenische Sängerkollegen und Comedian. Ein echtes Multitalent also. Schauen wir mal rein:

Silvestergala mit Aram Mp3 – Jealousy (Cover)

Bei der Gala trat übrigens alles auf, was Rang und Namen im armenischen Musikbusiness besitzt. Nahezu alle ESC-Vertreter des Kaukasusstaates wie Sirusho, Inga & Anush, Eva Rivas, André und Emmy gaben sich die Ehre.

Aram Mp3’s Titel für Kopenhagen ist noch nicht bekannt. Er soll im Februar 2014 feststehen. Ob es eine Vorentscheidung mit einigen Titeln geben wird, wie zuletzt mit mäßigem Erfolg bei Emmy (2011) und den Dorians (2013) steht ebenfalls noch aus.

Bildschirmfoto 2014-01-01 um 00.34.51

Aram Mp3 ist über Coverversionen diverser internationaler Hits bekannt geworden, soll in jüngster Zeit aber auch eigenes Material veröffentlicht haben.

Bei einer Titulierung à la „Showman aus dem Kaukasus“ denkt der geneigte ESC-Fan natürlich augenblicklich mit mehr oder noch mehr Grausen an den „Jocker“ aus dem Nachbarland, der 2012 die georgische Semifinal-ESC-Erfolgsbilanz befleckte.

Bildschirmfoto 2014-01-01 um 00.35.10

Hoffen wir mal, dass das armenische Fernsehen nicht in die selbe Falle tappt. Aram Mp3 scheint in jedem Fall recht vielseitig zu sein. Nachstehend haben wir einige Beispiele seines Schaffens aus seinem Youtube-Kanal gezogen.

Aram Mp3 – If I tried (Cover)

Aram Mp3 – Shine

Aram Mp3 & Haykuhi – Apologize (Cover)