4. Platz für Deutschland: Zufallstreffer oder verlässliches Auswahlkonzept?

Nur eine knappe Woche nach dem deutschen ESC-Erfolg in Lissabon hat sich der NDR festgelegt: Das neu eingeführte Auswahlmodell, das Michael Schulte und „You Let Me Walk Alone“ hervorgebracht hat, soll auch in der neuen Saison zum Einsatz kommen. Der Schritt scheint logisch nach den erfolglosen Ansätzen der Vergangenheit. Aber kann auf Basis von n=1…

Read More

Nach dem ESC 2018 braucht es kein Jury-Korrektiv mehr? Weit gefehlt!

Aserbaidschan raus (Aufmacherbild). Rumänien raus. Und selbst Russland flog nach dem Halbfinale in Lissabon raus. Für viele scheint in diesem Jahr der Beweis erbracht: Nachbarschafts- und Diaspora-Voting gehören endlich der Vergangenheit an und wir können die Jurys wieder abschaffen. Das Gegenteil ist der Fall: Auch 2018 wurde fleißig für Freunde angerufen, so dass ein Televoting-Korrektiv…

Read More

Buchkritik: „Anders ermittelt: Mord beim ESC“ von Thomas Mohr

Mord und Totschlag beim ESC? Ja, das gibt es – und zwar im neuen Krimi von Thomas Mohr. Dem ESC-Experten gelingt darin die Verknüpfung des größten Showevents der Welt mit einem packenden Krimi-Plot, humorvollen Fan-Fantasien und häufig allzu wahren Fan-Realitäten. Für Insider gibt’s viele Reminiszenzen an ESC-Künstler und tatsächliche Begebenheiten, für ESC-Novizen einen unterhaltsamen Einstieg in die…

Read More

ESC-Einschaltquote: Weniger Reichweite, höherer Marktanteil

7,71 Mio. Zuschauer im Ersten, 500.000 Zuschauer auf ONE – zusammen schauten in Deutschland mehr als 8 Mio. Menschen den Eurovision Song Contest aus Lissabon. Während bei allen Zuschauern jeder dritte den ESC einschaltete, waren es bei den jungen Zuschauern traditionell mehr.

Read More

Live-Blog ESC 2018: Israel gewinnt vor Zypern und Österreich

Und – Hurra – Deutschland ist fantastischer Vierter. Gratulation aus HH-Altona an Michael und das gesamte deutsche Team!!!!  Hier unser Live-Blog zum Nachlesen. Es war spannend wie selten. Zittern bis ganz zum Schluss bei krassen Abweichungen zwischen den Juryentscheidungen und dem Televoting. Am Ende hat sich Netta mit 93 Punkten Vorsprung klar vor Eleni gesetzt…

Read More

Jury-Voting-Reihenfolge schon vor Wochen festgelegt

Die deutsche Punktepräsentatorin Barbara Schöneberger (Aufmacherfoto beim selben Job anno 2015) wird heute Abend beim Finale des Eurovision Song Contest in Lissabon als 35. zu sehen sein. Entgegen allgemeiner Annahme wurde die Reihenfolge aber nicht erst nach den Halbfinals oder gar der Final-Generalprobe festgelegt, sondern bereits vor mehreren Wochen.

Read More

ESC 2018: Die Prognose der Prinz-Blogger für das Finale und Michael Schulte

Wer gewinnt den 63. Eurovision Song Contest? Fast-Food-Music oder etwas Anspruchsvolles? Ganz und gar in Muttersprache? Die Prinz-Blogger, die in den beiden Semis jeweils nur sieben Beiträge richtig in die Top 10 getippt hatten, versuchen sich an der Top 5 des Finales. Und während sie beim Deutschen Michael Schulte ganz optimistisch sind, ignorieren sie den…

Read More

ESC-Wettquoten-Achterbahn: Zwischen Euphorie und Ernüchterung

„Die ganze Welt dreht sich verkehrt“, sang Stella 1995 beim ESC. Und in Bezug auf die ESC-Wettquoten-Welt galt das selten so wie in diesem Jahr. Vermeintliche Platzierungssicherheiten lösen sich innerhalb weniger Stunden in Luft auf. Bei anderen Beiträgen gibt es eine Euphorie wie bei einer Börsenhausse. Und auf einmal sind auch wir Deutschen mittendrin.

Read More

ESC-Final-Startreihenfolge veröffentlicht: Deutschland auf Startplatz 11

Trotz Erste-Hälfte-Los hat Michael Schulte einen sehr guten Startplatz für das Finale des Eurovision Song Contest in Lissabon erhalten. Er geht als Elfter ins Rennen – hinter Serbien und vor Albanien. Die beiden großen Konkurrentinnen, Netta aus Israel und Eleni aus Zypern haben optimale Startplätze ganz am Ende bekommen. Hier die offizielle Startreihenfolge für das ESC-Finale…

Read More

Live-Blog ESC 2018: 2. Semi. Wer kommt ins Finale?

Eigentlich ist es ja ganz einfach, wer sich heute Abend beim 2. Halbfinale des Eurovision Song Contest für das Grand Final am Samstag qualifiziert. Doch andererseits: Wie sicher sind Australien, die Niederlande und Polen wirklich? Schafft Russland den Einzug? Wer wird überraschen? Womöglich die georgischen Herren auf dem Aufmacherfoto?

Read More