ZiBBZ touren durch Deutschland und die Schweiz

Auch wenn es die Schweiz dieses Jahr wieder nicht ins Finale des Eurovision Song Contest geschafft hat, haben sich ZiBBZ mit ihrem Song „Stones“ in Lissabon doch einigen Respekt erspielt und waren am Ende wohl vor allem auch Opfer der unglaublich starken Konkurrenz im ersten Halbfinale. Entsprechend motiviert können sich die Geschwister auf ihre weitere…

Read More

Preisverdächtig scheußlich: Eye Cue gewinnen Barbara Dex Award 2018

Die Abstimmung ist vorbei, der Sieger gefunden – und der Balkan offenbar auf besonders miese Outfits festgelegt: Zum dritten Mal in Folge geht die Fan-Auszeichnung für den am schlechtesten gekleideten ESC-Teilnehmer in eine ex-jugoslawische Republik.

Read More

4. Platz für Deutschland: Zufallstreffer oder verlässliches Auswahlkonzept?

Nur eine knappe Woche nach dem deutschen ESC-Erfolg in Lissabon hat sich der NDR festgelegt: Das neu eingeführte Auswahlmodell, das Michael Schulte und „You Let Me Walk Alone“ hervorgebracht hat, soll auch in der neuen Saison zum Einsatz kommen. Der Schritt scheint logisch nach den erfolglosen Ansätzen der Vergangenheit. Aber kann auf Basis von n=1…

Read More

Größter Erfolg seit Roman Lob: „You Let Me Walk Alone“ in den Top3 der Charts

Mit dem Erfolg beim ESC kehrt auch der Charterfolg zurück: „You Let Me Walk Alone“ ist der erste deutsche Eurovisionsbeitrag seit Roman Lobs „Standing Still“, der es unter die ersten drei der offiziellen deutschen Singlecharts geschafft hat.

Read More

Nach dem ESC 2018 braucht es kein Jury-Korrektiv mehr? Weit gefehlt!

Aserbaidschan raus (Aufmacherbild). Rumänien raus. Und selbst Russland flog nach dem Halbfinale in Lissabon raus. Für viele scheint in diesem Jahr der Beweis erbracht: Nachbarschafts- und Diaspora-Voting gehören endlich der Vergangenheit an und wir können die Jurys wieder abschaffen. Das Gegenteil ist der Fall: Auch 2018 wurde fleißig für Freunde angerufen, so dass ein Televoting-Korrektiv…

Read More

Großes „Unser Lied für Stockholm“ Festival-Revival

Auch wenn die deutsche ESC-Teilnahme 2016 mit einem letzten Platz endete, wird die zugehörige Vorentscheidung „Unser Lied für Stockholm“ nach Meinung des Autors dieses Beitrags zu Unrecht schlecht bewertet. Schließlich waren durchaus mehrere spannende Künstler dabei und drei dieser Acts haben sich nun zusammengefunden und werden ein gemeinsames Konzert spielen.

Read More

Buchkritik: „Anders ermittelt: Mord beim ESC“ von Thomas Mohr

Mord und Totschlag beim ESC? Ja, das gibt es – und zwar im neuen Krimi von Thomas Mohr. Dem ESC-Experten gelingt darin die Verknüpfung des größten Showevents der Welt mit einem packenden Krimi-Plot, humorvollen Fan-Fantasien und häufig allzu wahren Fan-Realitäten. Für Insider gibt’s viele Reminiszenzen an ESC-Künstler und tatsächliche Begebenheiten, für ESC-Novizen einen unterhaltsamen Einstieg in die…

Read More

Größter Charterfolg für Michael Schulte seit 6 Jahren

Michael Schultes aktuelles „Best of“-Album „Dreamer“ ist auf Platz 79 in die deutschen Albumcharts eingestiegen. Das ist seine beste Platzierung seit seinem „The Voice“-Album „Wide Awake“ im Jahr 2012. Auch „You Let Me Walk Alone“ steht aktuell wieder ganz weit vorne in den Download- und Streamingcharts.

Read More

Was die Suche nach dem Termin für den ESC 2019 erschwert

Anders als in früheren Jahren hat die EBU noch keinen (unverbindlichen) Termin für den Eurovision Song Contest 2019 genannt. In der Tat könnte sich die Festlegung auf ein Datum schwierig gestalten, denn im Mai 2019 kommen sich einige schon gesetzte Events in die Quere, und dann sind da auch noch hohe Feiertage in Israel.

Read More

Marcel Bezençon Awards an Eleni, Madame Monsieur und „Bones“

Marcel Bezençon erfand in den 1950ern den Eurovision Song Contest. Nach ihm ist ein Preis benannt, der erstmals 2002 verliehen wurde. In diesem Jahr ging der tatsächliche ESC-Sieger leer aus.

Read More