Vor 40 Jahren: „Feuer“ in Paris – Entflammt nur durch einen Knopfdruck

22. April 1978. 20 Länder trafen sich in der französischen Hauptstadt Paris. Für Deutschland stand Ireen Sheer auf der Bühne und löste mit ihrem „Feuer“ eine Renaissance des Landes beim Eurovision Song Contest aus. Ihr 6. Platz wurde wie ein Sieg gefeiert. Doch nicht nur die Juroren waren Feuer und Flamme, auch ein kleiner Junge…

Read More

Tatort Eurovision: Wenn ein Star zum Mordfall wird

Im Zuge der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien gedenkt die Welt rund um das runde Leder dem kaltblütigen Mord an den kolumbianischen Ballkünstler Andrés Escobar 1994. Vor 20 Jahren schoß er sein Land am 22. Juni durch ein Eigentor gegen die USA in der Vorrunde aus dem Wettbewerb. 10 Tage später rissen ihn in Medellín 6 Kugeln…

Read More

Startreihenfolgenanalyse: Finale 2014 in Kopenhagen

Und das Spiel geht weiter. Nun sind alle Finalplätze vergeben und Pernille und ihr Team haben den Länder ihre Startpositionen zugewiesen. Bei bisher 58 Ausgaben des Wettbewerb sind Doppelungen in der Natur der Sache und da darf man gern mal einen Blick in die Vergangenheit werfen, auch wenn es nichts über den eventuellen Finalausgang aussagt.

Read More

Startreihenfolgenanalyse der beiden Halbfinals: Startplatz 9 – 16

Was wäre ein Grand Prix Jahr ohne irgendwelche Statistiken, seien sie auch noch so unsinnig. Aber sie bereichern das Leben nicht nur der Eurovisions-Freunde, sondern werden auch gern in anderen Bereichen wie zum Beispiel beim Fussball oder den Olympischen Spielen gepflegt. Hier kommt nun der zweite Teil mit den Startpositionen 9 bis 16, unter anderem…

Read More

Startreihenfolgenanalyse der beiden Halbfinals: Startplatz 1-8

Wie in jedem Jahr gehört die Bekanntgabe der Startreihenfolge zu einem der spannendsten Momente für manchen Fan. Seit 2013 wird die Reihenfolge nicht mehr ausgelost, aber für eine Analyse geben auch die aktuellen Startpositionen einiges her. Es  ist eine schöne Spielerei und nach den beiden Halbfinals sieht alles doch ganz anders aus.Fangen wir mit den…

Read More

Startreihenfolge historisch beleuchtet (5): Das Finale von Malmö

2013 wurde zum ersten Mal die Startreihenfolge nicht ausgelost. Jedoch erhielten einige Länder einen Platz, den sie schon mal innehatten. Wir lassen das Auge in die Vergangenheit schweifen und wagen einen Blick auf die Erfolgsbilanzen der Länder und ihrer Startpositionen.

Read More

Startreihenfolge historisch beleuchtet (4): Startplatz 13 bis 17 in den beiden Halbfinals

2013 wurde zum ersten Mal die Startreihenfolge nicht ausgelost. Jedoch erhielten einige Länder einen Platz, den sie schon mal innehatten. Wir lassen das Auge in die Vergangenheit schweifen und wagen einen Blick auf die Erfolgsbilanzen der Länder und ihrer Startpositionen.

Read More

Startreihenfolge 2013 historisch beleuchtet (3): Startplatz 9 bis 12 für die beiden Halbfinals

2013 wurde zum ersten Mal die Startreihenfolge nicht ausgelost. Jedoch erhielten einige Länder einen Platz, den sie schon mal innehatten. Wir lassen das Auge in die Vergangenheit schweifen und wagen einen Blick auf die Erfolgsbilanzen der Länder und ihrer Startpositionen.

Read More

Startreihenfolge 2013 historisch beleuchtet (2): Startplatz 5 bis 8 für die beiden Halbfinals

2013 wurde zum ersten Mal die Startreihenfolge nicht ausgelost. Jedoch erhielten einige Länder einen Platz, den sie schon mal innehatten. Wir lassen das Auge in die Vergangenheit schweifen und wagen einen Blick auf die Erfolgsbilanzen der Länder und ihrer Startpositionen. 

Read More

Startreihenfolge 2013 historisch beleuchtet (1): Startplatz 1 bis 4 für die beiden Halbfinals

2013 wurde zum ersten Mal die Startreihenfolge nicht ausgelost. Jedoch erhielten einige Länder einen Platz, den sie schon mal innehatten. Wir lassen das Auge in die Vergangenheit schweifen und wagen einen Blick auf die Erfolgsbilanzen der Länder und ihrer Startpositionen.

Read More