Lesergame: Prinz Second Chance Contest – Runde 1, Teil 1

Los geht’s – wir suchen den besten Vorentscheidungstitel der vergangenen ESC-Saison. In den ersten Duellen treffen wir eine alte Bekannte aus Kopenhagen. Dilara Kazimova aus Baku mit dem Song, mit dem sie die aserbaidschanische Castingshow/Vorentscheidung Böyük səhnə gewann. Außerdem dabei: zwei deutsche Songs aus „Unser Song für Dänemark“.

Read More

Eurotrash SPEZIAL: Conchita Goes „Guys With iPhones“

Etwas Boulevard zum Weekend gefällig? Aufmerksame PRINZBlog Leser sind mit GWiP (Guys with iPhones) gut vertraut, machte Duncan James im Blue-ESC-Jahr 2011 doch heftig Schlagzeilen mit freizügigen Selbstportraits auf der vielbesuchten Selfie-Seite. Worüber wir gerne berichtet haben. Solidarisch war sein Bandkollege Lee Ryan kurze Zeit später nachgezogen. Worüber wir ebenfalls gerne berichtet haben. Nun hat…

Read More

Lesergame Prinz Second Chance Contest – das Spielsystem (Update)

Im neuen PrinzBlog-Lesergame treten Vorentscheidungstitel aus der gerade zu Ende gegangenen aktuellen ESC-Saison in Wettstreit. Aus 360 wählbaren Songs haben Leser und Blogger 103 Titel ausgewählt. Mit dabei (und das gleich zweimal) ist Mei Finegold. In den nächsten 22 Wochen spielen wir den besten alternativen ESC-Vorentscheidungstitel aus. Hier ist das Spielsystem erklärt.

Read More

ESC 2015: Sag mir quando, sag mir wo…

In Österreich ist die Suche nach einem Ort und einem Termin für den ESC 2015 in vollem Gange. Nicht einmal drei Wochen nach dem Triumph von Conchita Wurst in Kopenhagen hat der ausrichtende Sender ORF bereits die wichtigsten Produktionsposten besetzt und die Austragung des 60. Eurovision Song Contest landesweit ausgeschrieben.

Read More

Lesergame: Prinz Second Chance Contest – Vergabe der letzten Plätze abgeschlossen

Im neuen PrinzBlog-Lesergame treten Vorentscheidungstitel aus der gerade zu Ende gegangenen aktuellen ESC-Saison in Wettstreit. Aus 360 wählbaren Songs nominierten die Leser eine Auswahl, die dann über Duelle schrittweise bis zum Finale der beiden aus Lesersicht besten ESC-VE-Titel reduziert wird. 84 standen bereits aus der ersten Auswahlrunde fest, heute Abend wurden die letzten 19 Songs…

Read More

Sturm nach trauter Zweisamkeit: Waylon verlässt die Common Linnets

Kaum 18 Tage hielt der langersehnte Erfolg der Niederlande beim  59. Eurovision Song Contest 2014. Nachdem ihn die Medien in den letzten Tagen als vermisst gemeldet hatten, tauchte Waylon, der männliche Part des niederländischen Duos „The Common Linnets“, das beim Eurovision Song Contest 2014 den sensationellen zweiten Platz mit 238 Punkten einfuhr, auf Anraten seines…

Read More

Jury oder Zuschauer – wer ist anfälliger für Nachbarschaftsvoting?

Es ist ein jährlich wiederkommendes Ärgernis beim Eurovision Song Contest: das Nachbarschaftsvoting. Mal abgesehen davon, dass benachbarte Länder natürlich hervorragende Lieder zum ESC geschickt haben können, die mit hohen Punkten bedacht werden müssen. Dennoch sind manche Votings zu verhersehbar. Woran liegt’s? An den Jurys oder den Zuschauern? Oder erfüllen die Jurys sogar die ihnen zugedachte…

Read More

Hinweis: Lesergame-Restplätze werden heute ab 20 Uhr vergeben

Wer am Samstag bei der Auswahlrunde für unser Lesergame, den Prinz ESC Second Chance Contest nicht zum Zuge kam, hat noch eine Chance. Mehr als ein Dutzend Restplätze werden am Mittwoch Abend vergeben. Und vielleicht kommen dann noch verdiente Interpreten wie Shirley Clamp (Foto), Miriam Christine oder Vilija Matačiūnaitė zum Zuge?

Read More

Armenisch-Azerische Presseschau: Ein Überblick über kaukasische Reaktionen

Letztens habe ich Euch zusammengestellt, was die deutsche Presse über den ESC berichtet hat: Kritisches, Lobendes und natürlich Politik. Interessant fand ich aber auch herauszufinden, was denn die armenische und die aserbaidschanische Presse so schreibeb. Immerhin hat Aram MP3 es verpasstm den Siegesprophezeiungen gerecht zu werden und Dilara fuhr für Aserbaidschan das bislang mit Abstand…

Read More

Kein Sieg ohne Lied – wer steckt eigentlich hinter Conchitas Phoenix?

Der Eurovision Song Contest ist von je her eigentlich immer ein Komponisten- und Autorenwettbewerb gewesen – die Interpreten „dürfen“ den jeweiligen Song lediglich vortragen. Da in den vergangenen Wochen aber immer nur die Wurst in aller Munde war, wollen wir auch mal einen kurzen Blick auf die vier Menschen werfen, ohne deren Song der österreichische ESC-Sieg…

Read More