Dance you off bei „12 – Die ESC Party“ am 2. Oktober in Hannover

Versteck Dich nicht Under the Ladder, sondern sei ein Funny Girl (oder Boy) und zeig Dein Fuego! Denn in Hannover tanzen die Monster wieder zum MadaBaka Beat. Konkret am 2. Oktober und nicht erst When We’re OldDJ Douze Points spielt dann auch ganz sicher Tu canción favorita! Los jetzt, X My Heart!

Traditionen sind dazu da, gelebt zu werden. Während beim Oktoberfest das Weißbier schal wird, steigt in Hannover die Eurovision-Party zum Tag der Deutschen Einheit. Dann heißt es wieder „12 – die ESC Party“ mit einem kunterbunten, abendfüllenden ESC-Programm, das die Reise zur Perle an der Leine auch noch aus dem letzten Winkel Europas lohnenswert macht. Denn die Organisatoren Alex, Manuel und Sven legen sich für unseren Spaß wieder voll ins Zeug.

Los geht’s um 22 Uhr in der Schwulen Sau in der Hannoverschen Nordstadt (komfortable Anreise mit der Üstra über die Stationen Schneiderberg und Kopernikusstraße). In der Bar startet gegen 23 Uhr das beliebte ESC-Quiz, bei dem es in diesem Jahr neben diversen lustigen Preisen auch zwei Tickets für das Michael-Schulte-Konzert am 2. Februar 2019 in Hannover zu gewinnen gibt.

Ab Mitternacht blitzt und donnert es dann auf dem Dancefloor im großen Saal, während in der Bar weiter zu ESC-Klängen gechillt, geflirtet und gefummelt werden kann. Wenn DJ Douze Points nicht wieder vergisst, die Rauchanlage auszuschalten, kann man auch mit klarem Blick schnell übers Treppenhaus zwischen den beiden Bereichen wechseln. Ansonsten gilt: Wo man nichts sehen kann, ist Fühlen keine Schande.

Daneben soll es noch programmliche Überraschung aus der Bundeshauptstadt geben. Und wem das alles noch nicht reicht, der denke nur an die günstigen Getränkepreise… und natürlich an die ESC-Hits! Don’t Let Us Dance Alone!

12 – Die ESC Party
Dienstag, 02.10.2018 (ab 22 Uhr)
Schwule Sau
Schaufelder Str. 30a
30167 Hannover-Nordstadt