Der große Lena-Abend auf VOX und ihr neuer Song „If I Wasn’t Your Daughter“

Aktuell läuft auf VOX die vierte Staffel von „Sing meinen Song“ und darin nimmt sich unter anderem Lena (Meyer-Landrut) der Aufgabe an, die großen Hits und versteckten Perlen anderer Künstler zu covern. Gestern Abend war es dann soweit und die anderen Musiker präsentierten ihre Versionen verschiedener Lena-Songs. Lena selbst sang in der Show ihre neue Single „If I Wasn’t Your Daughter“ und VOX sendete direkt im Anschluss auch noch das Special „Die Lena-Story“.

Zu Beginn des Abends sorgte Silbermond-Frontfrau und Ex-USFO-Jurorin Stefanie Kloß mit ihrer Version von „Stardust“ direkt für einen emotionalen Höhepunkt. Im Weiteren folgten dann der ESC-Siegersong „Satellite“ als Mark Forster-Cover und „Taken By A Stranger“ von den Ex-ESC-Juroren The BossHoss.

Dann präsentierte Lena selbst ihren neuen Song „If I Wasn’t Your Daughter“ von ihrem kommenden Album „GEMINI“. Ein offensichtlich sehr persönlicher Song über die nicht wirklich einfache Beziehung zu ihrem Vater.

Lena – If I Wasn’t Your Daughter

Die Sendung komplettierten dann Gentleman („Beat To My Melody“), Moses Pelham mit Stefanie Kloß („Meine Heimat“, eine deutsche Version des Songs „Home“) und Michael Patrick „Paddy“ Kelly („Traffic Lights“). Die komplette Sendung gibt es hier in der VOX-Mediathek.

Doch damit noch nicht genug: Direkt im Anschluss strahlte der Sender dann auch noch die Kurz-Dokumentation „Die Lena-Story“ über den Werdegang der ESC-Siegerin aus. Ein Rückblick mit vielen Höhen und Tiefen, der sich gerade auch für ESC-Fans lohnt. Auch diese Sendung steht in der VOX-Mediathek.