Deutsche Vorentscheidung 2019: Willkommen zurück, Barbara Schöneberger!

Nun ist es offiziell: Barbara Schöneberger kehrt als Moderatorin zurück zur deutschen Vorentscheidung. 2019 präsentiert sie damit nach 2014, 2015, 2016 und 2017 bereits ihren fünften ESC-Vorentscheid. Aus diesem erfreulichen Anlass präsentieren wir hier nochmal die bisherigen PRINZ-Blog-meets-Barbara-Schöneberger-HighlightsJetzt aktualisiert.

Alles begann 2014, als wir vermelden konnten, dass Barbara Schöneberger die deutsche Vorentscheidung „Unser Song für Dänemark“ moderieren wird. Schon damals schrieb Kollege OLiver: „Dafür ist sie unserer Ansicht nach genau die Richtige, schließlich gehört La Schöneberger zu Deutschlands Top-Entertainerinnen, ist auf erfrischende Weise authentisch, schlagfertig, humorvoll, vollbusig (kann beim ESC nicht schaden) und kann herzhaft über sich selbst lachen.“ Dass er damit voll und ganz richtig lag, bewies Barbara in den Liveshows der folgenden Jahre immer wieder aufs Neue. Und auch Kollege Peter schrieb noch vor ihrer ersten Vorentscheidung ein wahres Loblied auf Frau Schöneberger: „Barbara Schöneberger ist die beste Moderatorin ever ever ever“.

USFD 2014 The Baseballs Barbara Schöneberger
Barbara Schöneberger mit „The Baseballs“ bei „Unser Song für Dänemark“.
USFD 2014 Barbara Schöneberger feiert mit Elaiza on stage
Barbara Schöneberger freut sich mit Elaiza.

Eine richtige Prüfung erlebte La Schöneberger dann aber in ihrem zweiten Jahr, als sie „Unser Song für Österreich“ moderierte und in der Live-Sendung mit dem plötzlichen Rückzug von Andreas Kümmert umgehen musste und kurzerhand Ann Sophie zur Siegerin erklärte. So mancher Moderator wäre vielleicht überfordert gewesen, nicht so Barbara Schöneberger, die sich zumindest äußerlich nicht aus der Ruhe bringen ließ.

USFÖ Hannover Barbara Schöneberger Andreas Kümmert
Barbara Schöneberger nimmt Andreas Kümmert die Beichte ab (und trägt tolle rote Schuhe – weitere Exemplare findet ihr weiter unten)
USFÖ PK Barbara Schöneberger und Ann Sophie
Barbara Schöneberger mit Ann Sophie

Und weil Barbara Schöneberger sich als wahre Allzweck-Waffe bewiesen hatte, wurde noch 2015 sogar Helene Fischer als deutsche ESC-Punktefee abgesetzt und stattdessen Barbara Schöneberger installiert (so oder so ähnlich muss es gewesen sein), so dass sie nun auch die „12 points“ live von der Hamburger Reeperbahn verkünden durfte, wo sie bereits seit 2014 die Pre- und Aftershow moderierte. Seitdem hat sie der NDR jedes Jahr wieder als Spokesperson verpflichtet und 2019 wird da hoffentlich keine Ausnahme, dann würde Barbara nämlich auch in dieser Rolle ihr fünfjähriges Jubiläum feiern.

Nachtrag 3. September, 12:30 Uhr: Der NDR hat mittlerweile bestätigt, dass Babsi auch die Shows vor und nach dem ESC live von der Reeperbahn moderieren wird. Ob sie auch wieder als Punktesprecherin eingesetzt wird, ist noch offen.

Never change a winning team, dachten sich Thomas Schreiber und der NDR wohl auch in Sachen Vorentscheidungsmoderation und deshalb durfte Barbara auch 2016 (legendär die von ihr gesungene Eröffnungsnummer für „Unser Lied für Stockholm“) und 2017 ran. Wie kürzlich ein Leser in den Facebook-Kommentaren bemerkte, zwar mit überschaubarem Erfolg beim internationalen Wettbewerb, aber dass dafür die witzigen und charmanten Vorentscheidungsmoderationen verantwortlich gewesen sein sollen, können wir wohl guten Gewissens ausschließen.

Unser Lied für Stockholm Sieger PK Barbara Schöneberger
Barbara Schöneberger bei der Pressekonferenz nach der deutschen Vorentscheidung 2016.
Unser Song 2017 PK Barbara Schöneberger interviewt Levina
Barbara Schöneberger mit der späteren Siegerin Levina bei der Pressekonferenz vor „Unser Song 2017“.

2018 dann der große Schock: Barbara Schöneberger konnte wegen eines parallelen Engagements die Moderation von „Unser Lied für Lissabon“ nicht übernehmen. Ein herber Schlag für die Fans, denn ihr Talent, auch den x-ten Schnelldurchlauf mit Fassung zu tragen, wäre bei ULfL sicherlich nicht fehl am Platz gewesen.

Absolut entzückt sind wir PRINZ-Blogger auch jedes Jahr wieder von Barbaras Schuhwerk. Ein besonders schönes rotes Paar haben wir euch bereits oben gezeigt, hier weitere Highlights aus den letzten Vorentscheidungs-Jahren:

USFD 2014 Barbara Schöneberger Madeline Juno

USFD 2014 Barbara Schöneberger Schuhe

Neben der Karriere als Moderatorin verfolgt Barbara Schöneberger aber auch weiterhin ihre zweite Leidenschaft, die Musik. In diesem Jahr ist bereits ihr viertes Studioalbum „Eine Frau gibt Auskunft“ auf den Markt gekommen, womit sie dann im kommenden März auch auf Tour durch die Republik gehen wird.

barbara schöneberger eine frau gibt auskunft cover

Und last but not least betätigt sich Frau Schöneberger auch noch als Namensgeberin für ihr eigenes Personality-Magazin „Barbara“ (wir haben hier, hier und hier berichtet), in dem es auch immer wieder ESC-Bezüge zu entdecken gibt. Das Magazin ist so erfolgreich, dass mittlerweile schon Ausgabe Nummer 28 an den Kiosken liegt. Wow!

barbara magazin no 28 schöneberger cover

BARBARA Cover Mai 2016 MÄNNER

BARBARA Magazinanzeige - Cover

Mehr Barbara geht nicht und wir freuen uns sehr, dass nun auch die deutsche ESC-Vorentscheidung wieder ein bisschen Barbara abbekommt. Willkommen zurück, Barbara!