ESC 2014 Ergebnis Zweites Halbfinale vom 8. Mai 2014

2014 Kopenhagen Semi 2 Litauen

Conchita Wurst gewann für Österreich auch das zweite Halbfinale am Donnerstag, den 8. Mai 2014, mit der Punktzahl von 169 haushoch vor Rumänien und Finnland. Slowenien schaffte es mit Flötistin Tinkara Kovač mit 52 Punkten gerade noch als Zehnte ins Finale. Litauen (Bild) als Elfter verpasste dieses sehr deutlich mit 16 Punkten Abstand. The Shin feat. Mariko Ebralidze für Georgien wurde Letzter endete mit 15 Punkten. Hier das gesamte Ergebnis.

Österreich Conchita Wurst 2014 Probe2

1. Österreich: Conchita Wurst – Rise Like A Phoenix 169 Punkte
2. Rumänien: Paula Seling & Ovi – Miracle 125 Punkte
3. Finnland: Softengine – Something Better 97 Punkte
4. Schweiz: Sebalter – Hunter Of Stars 92 Punkte
5. Weißrussland: TEO – Cheesecake 87 Punkte
6. Norwegen: Carl Espen – Silent Storm 77 Punkte
7. Griechenland: Freaky Fortune feat. RiskyKidd – Rise Up 74 Punkte
8. Polen: Donatan and Cleo – My Słowianie 70 Punkte
9. Malta: Firelight – Coming Home 63 Punkte
10. Slowenien: Tinkara Kovač – Spet (Round And Round) 52 Punkte

Slowenien Tinkara Kovac 2014 Probe 2
——-
11. Litauen: Vilija Matačiūnaitė – Attention 36 Punkte
12. Irland: Can-linn feat. Kasey Smith – Heartbeat 35 Punkte
13. Mazedonien: Tijana Dapčević – To The Sky 33 Punkte
14. Israel: Mei Finegold- Same Heart 19 Punkte
15. Georgien: Mariko Ebralidze & The Shin- Three Minutes To Earth 15 Punkte

Georgien The Shin feat. Mariko 2014 Probe1

 

Hier das Scoreboard des zweiten Semifinals:

Bildschirmfoto 2014-05-11 um 12.09.34