ESC 2017: Die Prognose der PrinzBlogger für das erste Semifinale

Eine Woche haben wir nun den Proben beigewohnt. Hier ist unser Tipp, wer sich aus dem ersten Semifinale für das ESC-Finale am 13. Mai qualifizieren wird. Im ersten Semi, das als das leichter zu prognostiziernde gilt, sind wir uns weitgehend einig.

Abgestimmt haben die derzeit aktive Prinz-Equipe: 10 Blogger und unser Fotograf Volli. Wir erwarten folgende 10 Künstler im Finale (in der Reihenfolge der Wahrscheinlichkeit):

1. Schweden – Robin Bengtsson

 

2. Aserbaidschan – DiHaj

 

3. Finnland – Norma John

 

3. Armenien – Artsvik

 

5. Portugal – Salvador Sobral

 

6. Australien – Isaiah

 

7. Moldawien – Sunstroke Project

 

8. Griechenland – Demy

 

9. Georgien – Tamara Gachechiladze

 

10. Belgien – Blanche

 

Ex-Favoritin Blanche erlebte einen beispiellosen Niedergang wähernd der Proben, mit Ach und Krach kam sie noch in unsere Top10-Prognose. Dazu war ein Stichentscheid nötig. Bei Punktgleichheit entscheidet die höhere Anzahl an Bloggern, die positiv gevotet haben, ist diese Anzahl gleich muss bei Platz 10 gestochen werden (bei den anderen Plätzen darf es ex-aequo-Platzierungen geben).

Belgien gewann hier mit 6:5 gegen Lettland. Und hier sind die Einzeltipps der Blogger: Nur Jan und Peter tippen exakt wie der summierte GesamtBloggerTipp, alle anderen weichen lediglich um eine oder zwei Positionen davon ab. Auch Fotograf Volli, der früher deutlich abweichend prognostiziert hat, unterscheidet sich nunmehr kaum noch von den Bloggern:

(Anklicken vergrößert Darstellung)

*Stichentscheid zugunsten von Belgien

Unser System hier: Jeder Blogger vergab 5 mal “sicher weiter” (2 Punkte) und 5 mal “auch weiter” (1 Punkt). Bei Gleichstand zählt die höhere Anzahl der Blogger, die eine positive Wertung abgegeben haben.

Vergleichen wir diesen Tipp mit unserer Prognose vor den Proben von Ende März, wofür wir ein anderes Bewertungssystem verwendet haben (hier zu finden):


Wir haben demnach nach den Probeneindrücken Zypern und Lettland durch Moldawien und Georgien ersetzt. Belgiens Abfall ist der dramatischste Sturz, Finnland verbesserte sich am meisten.

Mit diesen Tipps packen wir die Blogger als Vergleichsgruppe auch ins aktuell laufende ESC-Leser-Tippspiel. Hier sind noch Tipps bis heute, Dienstag 21 Uhr, möglich. Mal sehen, wie viele Leser die besten Blogger schlagen können.

Die Blogger-Prognose für das zweite Semifinale geht dann Donnerstag Morgen online. Der Zwischenstand nach dem ersten Semi wird am Mittwoch Morgen veröffentlicht. Für das zweite Semi kann bereits ab Mittwoch 0.01 Uhr getippt werden. Wir freuen uns auf Eure Beteiligung. Stay tuned.