ESC 2017: So hat Deutschland abgestimmt

Eine große Überraschung waren die von Barbara Schöneberger verlesenen zwölf deutschen Jurypunkte für Norwegen. Wie sieht das deutsche Televoting und das deutsche Juryvoting im einzelnen aus?

Televoting:

12 Portugal
10 Belgien
8 Kroatien
7 Modawien
6 Rumänien
5 Bulgarien
4 Italien
3 Ungarn
2 Polen
1 Niederlande

ESC-Gewinnerin Nicole, Sängerin Joy Denalane, Musikproduzent Andreas Herbig, Sänger/Songwriter Adel Tawil und Sänger Wincent Weiss sind in diesem Jahr die fünf, die die Hälfte der deutschen Punkte vergeben. Quelle: NDR

Jury

12 Norwegen
10 Portugal
8 Bulgarien
7 Niederlande
6 UK
5 Australien
4 Schweden
3 Kroatien
2 Österreich
1 Ungarn

Letzter im deutschen Televoting war Dänemark, vorletzter Spanien. Knapp die Punktewertung verpasst hat Griechenland auf Platz 11. Enttäuschend ist, dass Schweden mit Platz 12 im deutschen Televoting wesentlich weniger Zuspruch erhielt als international. Mehr zum Juryvoting in Finale und zweitem Semifinale hier.