ESC 2018: Probenplan für den 3. Mai

Alle Teilnehmer aus den Halbfinals haben nun zum ersten Mal geprobt und das bedeutet, dass wir heute in die zweite Probenrunde gehen. Heute sehen wir unter anderem einen hoffentlich weitgehend wieder genesenen Mikolas Josef aus Tschechien, Favoritin Netta aus Israel, Proben-Überraschung Franka aus Kroatien und Österreichs Cesár Sampson.

Bei den zweiten Proben wird das Tempo etwas angezogen, so dass nun 15 Proben pro Tag im 25-Minuten-Rhythmus auf dem Programm stehen.

Der genaue Plan sieht folgendermaßen aus:

11:00 Uhr: Aserbaidschan (Link zur ersten Probe)

11:25 Uhr: Island (Erste Probe)

11:50 Uhr: Albanien (Erste Probe)

12:15 Uhr: Belgien (Erste Probe)

12:40 Uhr: Tschechien (Erste Probe)

14:05 Uhr: Litauen (Erste Probe)

14:30 Uhr: Israel (Erste Probe)

14:55 Uhr: Weißrussland (Erste Probe)

15:20 Uhr: Estland (Erste Probe)

15:45 Uhr: Bulgarien (Erste Probe)

16:30 Uhr: Mazedonien (Erste Probe)

16:55 Uhr: Kroatien (Erste Probe)

17:20 Uhr: Österreich (Erste Probe)

17:45 Uhr: Griechenland (Erste Probe)

18:10 Uhr: Finnland (Erste Probe)

Wir bloggen natürlich alle Proben und die anschließenden Pressekonferenzen live. Über die österreichischen Aktivitäten berichten wir selbstverständlich wieder in einem separaten Beitrag.

Stay tuned und für den kompletten Blick folgt auch unserer Berichterstattung auf Facebook, Twitter und Instagram!