ESC in Wien: die Prognose der PrinzBlogger für Semifinale No. 2

Elnur Huseynov

Nicht nach persönlichem Gefallen, sondern nach unserer Einschätzung und Erwartung haben wir abgestimmt. Nach der Prognose der PrinzBlogger zum Ausgang des zweiten Semifinals sollte aus dem angedeuteten Lächeln von Elnur Hüseynov ein breites Grinsen werden. Wer sonst noch strahlen wird, wenn die Blogger recht behalten, zeigt unsere Übersicht.

Kommende Woche beginnt der neue ESC-Songcheck der PrinzBlogger. In 40 Folgen wird dabei jeder ESC-Beitrag durchleuchtet. Eine Kennzahl, die wir dabei bei den Semifinalisten stets nennen ist die Wahrscheinlichkeit, mit der wir Blogger eine Qualifikation des jeweiligen Beitrags erwarten.

Wie in den letzten Jahren geben wir auch 2015 anhand der Live-Eindrücke aus den Vorentscheidungen und der Preview-Videos eine erste Prognose für die ESC-Halbfinals ab. Der Modus: In ersten Semi starten 16, im zweiten 17 Songs, jeweils 10 davon qualifizieren sich in einem 50:50-Mix aus Jury- und Televoting für das Finale.

Hier kann man sich alle Videoclips des ESC 2015 ansehen. Und hier ist unsere Prognose des ersten Semifinals veröffentlicht.

Unser Verfahren für die Prognose: Jeder der 11 aktiven Prinz-Blogger schätzt die Chancen für eine Qualifikation eines jeden Beitrags zwischen 0 und 100 Prozent ein. Da es 10 Plätze im Finale gibt, müssen insgesamt 1.000 Prozentpunkte auf die 16 bzw. 17 Songs verteilt werden (im Extremfall bei “todsicheren” Tipps also 10 x 100 Prozent plus 6 bzw. 7 x 0 Prozent). Dadurch sind die Bloggertipps untereinander vergleichbar, weil jeder genau gleich viel Punkte vergibt. Aus allen Tipps wird ein Durchschnitt gebildet. Danach werden dann die Titel gerankt. Die Top 10 bilden unsere Prognose.

Die durchschnittliche Wahrscheinlichkeit für eine Finalqualifikation liegt übrigens demnach nicht bei 50, sondern bei 62,5 Prozent im ersten und bei 58,8 Prozent im zweiten Semifinale. Ein Wert von 50 Prozent ist also unterdurchschnittlich.

Für das zweite Semifinale ergab die BloggerPrognose ein Spitzenduo, das klar vorn liegt:

Prinz Blogger Prognose Semi 2 2015

Zehn Blogger vergaben die höchste Erwartungsstufe für MONZ, lediglich Tjabe verweigerte als einziger die 100 Prozent.

Mans Zelmerlöw MONZMONZ – der landläufige Favorit des ESC 2015.

Die Balladen aus Aserbaidschan, Norwegen und den flotte Popsong aus Slowenien sehen die Blogger ebenfalls sehr sicher im Finale. Nach Lettland und Montenegro wird es aber eng. Zwischen Platz 7 (Tschechien) und 14 (Malta) liegen nur zehn Prozent. Hier wird es auf die Liveperformance und das Staging in Wien ankommen.

Die überschaubaren bloggerübergreifenden Abweichungen in einem kompakten Gesamtbild werden deutlich, wenn man die Einzelprognosen betrachtet (Anklicken vergrößert Tabelle):

Prinz Blogger Prognose Semi 2-2015

Um Rang 10 herum wird es sehr knapp. Israel und die Schweiz sind nach Bloggermeinung knapp im Finale, Polen und Zypern knapp draußen.

Mélanie RenéWird Mélanie noch strahlen nach dem Semi?

Giannis aus Zypern wäre demnach in unserer Prognose im Finale, wenn nicht ein Blogger eine glatte Null gezogen hätte. Peter vergab die „absolut-keine-Chance-braucht-gar-nicht-erst-anreisen“-Prognosewertung gleich dreimal, war dafür aber auch mit den Hundertern nicht sparsam.

Anita Simoncini Michele PerniolaWirklich chancenlos?

Zum abgeschlagenen letzten Platz von San Marino: Letztes Jahr war es mit Valentinas Maybe genauso und wie wir wissen, kam es dann doch ganz anders, nämlich zu einer Finalqualifikation.

Dies eine erste Einschätzung, die PrinzBlogger werden nach den ersten Probeneindrücken kurz vor den Semis eine weitere Prognose abgeben. Dann sind auch die aktuellen Live-Eindrücke vor Ort in Wien und das dortige Staging berücksichtigt. Über unsere Treffsicherheit in den letzten vier Jahren haben wir hier Bilanz gezogen.

Sieger PK Semi 1 Kopenhagen Arma ist First Half Valentina ist begeistertManchmal kommt es dann doch ganz anders…

Die Meinung der Blogleser interessiert uns natürlich ebenso. Dazu läuft derzeit ein großes Voting auf dem Blog. Aber Achtung: dort geht es um Wünsche und Gefallen, nicht um eine Prognose, wir werden demnächst einen Zwischenstand kommentieren. In den kommenden ESC-Songchecks fragen wir dann Leser auch direkt nach ihrer Einschätzung, ob die Semifinalisten das Finale erreichen werden oder nicht. Stay tuned!

Hier ist unsere Prognose für das erste Semifinale.