ESC-Party mit DJ Flo nach Schweizer Vorentscheid in Kreuzlingen

Die große Entscheidungsshow 2015

Am Samstag steigt in Kreuzlingen der Schweizer Vorentscheid – Die Entscheidungsshow. Für Kurzentschlossene gibt es noch Karten für die Sendung. Alle Besucher vor Ort sowie ESC-Fans in der Schweiz, im Südwesten Deutschlands und Westen Österreichs sind im Anschluss zu einer After-Show-Party des OGAE Switzerland mit DJ Flo im OJA Kreuzlingen eingeladen.

Für viele Nicht-Schweizer ist das Verlangen, in die Eidgenossenschaft zu reisen, mit der Franken-Aufwertung in der letzten Woche vermutlich etwas gesunken. Aber wahre ESC-Fans schreckt so etwas nicht, die fahren auch nach Oslo, um dort den ESC zu zelebrieren. Warum dann nicht auch nach Kreuzlingen in die Bodensee-Arena zur Entscheidungsshow, wo die Schweiz ihren Vertreter für Wien kürt?

Neben den sechs Finalisten erwartet die Zuschauer auch wieder Moderator Sven Epiney. Wer sich das nicht entgehen lassen will, kann hier für 40 Franken (ca. 40 Euro) noch Karten erwerben. Die Show, die wir hier auf dem Prinz ESC Blog auch wieder live begleiten werden, beginnt um 20 Uhr und endet voraussichtlich um 22:30 Uhr.

ogae_chAnschließend veranstaltet der OGAE Switzerland erstmalig eine Aftershow-Party in Kreuzlingen. Nur ein dreiminütiger Fußweg trennt die Bodensee-Arena (Seestrasse 11b) und die OJA Kreuzlingen (Seestrasse 17), wo im Anschluss gefeiert wird. Nicht nur die Location erlebt dabei ihre ESC-Premiere, sondern auch DJ Flo (Foto), der zum ersten Mal an den Turntables steht. DJ Flo ist seit Jahren ein vertrautes Gesicht im EuroClub und auf diversen ESC-Partys, so dass er nur zu gut weiß, wie er die Tanzfläche zum Kochen bringt.

DJ FloPreissensiblen Besuchern aus Nicht-Frankenländern seien noch darauf hingewiesen, dass sich sowohl die Bodensee-Arena als auch die OJA Kreuzlingen direkt an der deutschen Grenze und nur wenige Fußminuten von der Konstanzer Innenstadt befinden. Man kann also fast alle Konsumausgaben günstig im Euroraum tätigen und nur zur Show und der Feier in die Schweiz gehen.

OJA KreuzlingenDer Prinz-ESC-Blog-Songcheck der Schweizer Beiträge 2015:

(1) “Take Me Back to 23″ von Deborah Bough
(2) “Hey now” von Andy McSean
(3) “Time to shine” von Melanie René
(4) “Fly” von Licia Chery
(5) “Only human” von Tiziana
(6) „Singing About Love“ von Timebell