Eurovision Song Contest 2015: Tickets in Kürze erhältlich

Tickets EurovisionNur noch ein bisschen abwarten, dann kann der große Run auf die rar gesäten Eintrittskarten für die diversen Shows des ESC 2015 in der Wiener Stadthalle beginnen. Wie der ORF bereits vor einer Woche auf seiner Homepage mitteilte, werden wie auch in den vergangenen Jahren Tickets für insgesamt 9 Veranstaltungen käuflich zu erwerben sein. Insgesamt – so hofft man – können so um die 100.000 Tickets an den Mann und die Frau gebracht werden.

Derweil müssen auch die in Clubs organisierten Fans ihre verbindlichen Bestellungen abgeben. Das Fanpackage besteht auch diesmal aus je einem Ticket für die drei TV-Shows sowie voraussichtlich für jeweils eine der Generalproben. Etwa 2.000 Tickets pro Show sind für die Fanclubs reserviert, der weit überwiegende Teil davon natürlich wieder für Stehplätze. Wer also in einem der Fanclubs organisiert ist und seine Bestellung noch nicht erledigt hat, sollte das jetzt schnell tun.

Für alle anderen besteht noch bis zum Mai 2015 die Möglichkeit, an unterschiedliche Karten heranzukommen. Der ORF wird diese nämlich nicht alle auf einmal auf den Markt werfen, sondern sukzessive immer mal wieder ein paar Karten anbieten. Falls es also in der ersten Runde, die in Kürze starten soll, nicht klappt, braucht man nicht den Kopf in den Sand zu stecken – es gibt weitere Chancen!

Für folgende Veranstaltungen werden Tickets in den freien Verkauf gelangen:

Montag, 18. Mai, 21 Uhr – Generalprobe Semifinale 1 (Jury-Semifinale)
Dienstag, 19. Mai, 15 Uhr – Generalprobe Semifinale 1 (Family-Show)
Dienstag, 19. Mai, 21 Uhr – Semifinale 1
Mittwoch, 20. Mai, 21 Uhr – Generalprobe Semifinale 2 (Jury-Semifinale)
Donnerstag, 21. Mai, 15 Uhr – Generalprobe Semifinale 2 (Family-Show)
Donnerstag, 21. Mai, 21 Uhr – Semifinale 2
Freitag, 22. Mai, 21 Uhr – Generalprobe Finale (Jury-Finale)
Samstag, 23. Mai, 13 Uhr – Generalprobe Finale (Family-Show)
Samstag, 23. Mai, 21 Uhr – Finale

Wo die Tickets erhältlich sein werden, wird der ORF rechtzeitig vor Verkaufsbeginn bekannt geben. Der PRINZ-Blog wünscht bereits jetzt viel Glück bei der Erfüllung möglichst aller Ticketwünsche!