Grand-Prix-Quiz mit Rita und Sally am 10. Mai in Hamburg

Sie sind jung (naja), trashig (nein, nicht wirklich) und grandiose Quizmasterinnen (in der Tat): Rita und Sally (Foto) laden ein letztes Mal zu ihrem Quiz in die Hamburger Contact Bar. Kurz bevor es in Baku zur Sache geht, drehen sich diesmal natürlich alle Fragen um den Eurovsion Song Contest.

Finale für Ritas und Sallys Quiz in Hamburg. Und beim letzten Mal kommen alle Grand-Prix-Freunde noch einmal auf ihre Kosten – das Thema des Abends ist der Eurovision Song Contest.

Geraten und gequizzt wird am Donnerstag in der Contact Bar (Danziger Straße 51) natürlich wie immer für den guten Zweck: Die Teilnahme kostet 2 Euro und geht direkt und ungekürzt an Hein & Fiete, Hamburgs schwulen Infoladen. Einlass ist um 20 Uhr. Der Spaß beginnt dann zur traditionellen Grand-Prix-Zeit um 21 Uhr.

Hier noch zur Sicherheit die fünf Grundregeln für das Quiz.

Regel Nr. 1: Rita und Sally haben immer Recht. Solltet Ihr einmal an der Richtigkeit einer Antwort zweifeln, denkt stets daran: Es geht hier nicht darum, die richtige Antwort zu finden. Es geht darum, die Antwort zu finden, die die Moderatösinnen für richtig halten.

Regel Nr. 2: Nur eine lesbare Antwort ist eine richtige Antwort. Sollte eine Antwort also nicht zu entziffern sein, ist sie falsch.

Regel Nr. 3: Es ist durchaus möglich ein Team zu bilden. Dieses Team besteht nur aus den Personen, die auch tatsächlich als Team angemeldet habe! Etwaige Gewinne sind durch die Anzahl der Teilnehmenden zu teilen!

Regel Nr. 4: Handys (Mobiltelefone, Smartphones, iPhones, Senioren-Handys, Tablets etc. pp.) und auch zukünftige technische Errungenschaften sind ausgeschlossen!

Regel Nr. 5: Schummel- und Bestechungsversuche werden mit Saalrunden bestraft!