Großes „Unser Lied für Stockholm“ Festival-Revival

Auch wenn die deutsche ESC-Teilnahme 2016 mit einem letzten Platz endete, wird die zugehörige Vorentscheidung „Unser Lied für Stockholm“ nach Meinung des Autors dieses Beitrags zu Unrecht schlecht bewertet. Schließlich waren durchaus mehrere spannende Künstler dabei und drei dieser Acts haben sich nun zusammengefunden und werden ein gemeinsames Konzert spielen.

Namentlich sind das Woods of Birnam (Aufmacherfoto; von den Vor-Ort-Bloggern während einer legendären Frühstückssession liebevoll mit dem Spitznamen Birds of Birma versehen), Joco und Kat Frankie, die bei ULfS als Teil des Duos Keøma auf der Bühne stand. Außerdem wird auch der bislang ESC-unverbundene, aber auf jeden Fall großartige Enno Bunger auf der Bühne stehen.

Come to the woods

Witzigerweise sind die drei teilnehmenden ULfS-Acts gleichzeitig die drei letztplatzierten Acts qua Ergebnis der Show und die drei erstplatzierten Acts qua Vor-Ort-Wunsch der Blogger. Woods of Birnam waren damals übrigens auch der frühe Favorit der PRINZ-Blog-Leser.

Das Ganze firmiert unter dem Titel „Come to the Woods“ und findet am 9. Juni auf dem Konzertplatz Weißer Hirsch in Dresden statt. Organisiert wird das Event von Woods of Birnam selbst. Tickets für das Festival gibt es hier

Joco Probe Unser Lied für Stockholm 2016 7

Probe Keoma Unser Lied für Stockholm 2016 2