Jazz-, Soul- und Pop-Sängerin Aysel Mammadowa singt für Aserbaidschan

Aysel Məmmədovadır, oder kurz Aisel, wird Aserbaidschan beim Eurovision Song Contest in Lissabon vertreten. Das beschloss heute eine interne Jury des Fernsehsenders Ictimai. Die attraktive 28-Jährige ist musikalisch vielseitig aktiv und eine erfahrende Festival-Sängerin.

Per kurzer Verlautbarung gab das aserbaidschanische Fernsehen heute bekannt:

„Am 8. November fand eine Jurysitzung statt, um den Songwettbewerb Eurovision 2018 in Aserbaidschan zu bestimmen. Der Name des Teilnehmers, der unser Land beim diesjährigen großen Wettbewerb vertreten wird, wurde bei dem Treffen festgelegt. Das ist Aysel Mammadowa.

Abteilung Öffentlichkeitsarbeit“ (Übersetzung Google Translate)

Weitere Informationen zur Künstlerin wurden nicht bekanntgegeben. So dies der SoundCloud-Account von Aisel ist, wurde sie 1989 in Baku geboren. Sie entstammt einer musikalischen Familie und ihr Leben wurde seit früher Kindheit von Musik geprägt. Sie studierte von 1995 bis 2006 an der Bülbül-Musikschule. 2010 schloss sie ihre Ausbildung am staatlichen Konservatorium Aserbaidschans ab.

Aisel hat an verschiedenen Musikfestivals teilgenommen, z. B. dem Caspian Jazz & Blues Festival (2002), dem Baku International Jazz Festival (2005/2006), dem MuzEnergo Festival of Music Improvisation (2007), dem Jazz Festival in Montreux 2009 (mit der Band von Emil Ibrahim), sowie dem Caucasus Jazz Festival (2012). Sie ist fester Bestandteil des Baku Jazz Centers. Aisel ist nicht nur Sängerin, sondern auch Pianistin und Komponistin.

Obwohl ihr musikalisches Oeuvre stark von Jazz und Soul geprägt ist, scheint sie auch Lounge und elektronische Musik zu machen. Das ermöglicht somit quasi sämtliche Möglichkeiten für ihren Auftritt in Lissabon. Große Ballade, Pop-Song, Experimentelles – grundsätzlich ist alles vorstellbar. Wann bekanntgegeben wird, mit welchem Titel Aisel beim ESC antreten, ließ Ictimai heute offen.

Hier geht es zu Aisels YouTube-Kanal und hier zu ihrem Instagram-Account.

Aisel – I’ve Got the World On a String

Aisel – Сердце ты моё (beim Jubiläumskonzert aus Anlass des 70. Geburtstags von Sofie Rotaru am 3.9.17 in Baku)