Lesergame: Prinz ESC Freestyle Contest – FINALE

Finale im aktuellen Lesergame. 19 Songs von ESC-Interpreten wetteifern um den Titel des besten Nicht-ESC-Song eines ESC-Interpreten. ABBA stürmten durch die Vorrunden und sind gleich mehrfach im Finale vertreten, winken hier sichere Medaillen?

Und so geht’s: In den ersten drei Runden traten jeweils zwei Songs gegeneinander an. Nun aber spielen wir keine Duelle mehr, sondern im Finale das klassische ESC-System. Mehr dazu unten im Text und hier.

Zunächst das letzte Resultat. Vergangene Woche haben 62 Leserinnen und Leser abgestimmt. Das Ergebnis:

(Torsten P.) Roger Cicero – In diesem Moment (GER)……….28
vs. (ClaudeS) Amir – On dirait (FRA)…………………………34

(Tobi) Emma – Cercavo amore (ITA)……………………………27
vs. (JR) Roman Lob – All that matters (GER)………………35

(Sas) Bonnie Tyler – Total Eclipse of the heart (GBR)…….33
vs. (ESCNOW) Lena – Mr. Arrow Key (GER)…………………..29

(Fady) Måns Zelmerlöw – Should’ve gone home (SWE)…….30
vs. (Stefano) ABBA – Mamma mia (SWE)………………….32

(Sandro) Kaliopi – Melem (MKD)………………………………..20
vs. (AndiTR) Lena – Wild and free (GER)…………………….42

Das wurde doch knapp zum Ende hin. Wir verabschieden uns von den Songpaten Torsten P., Tobi, ESCNOW, Fady und Sandro. Und heißen herzlich als letzte Finalisten Claude S, JR, Sas, Stefano und AndyTR willkommen. Den Wochenpreis im Lesergame gewinnt diesmal Dilbert0815. Bitte keine Adresse posten, wir fragen per E-Mail an.

Im Finale stehen nun – die Reihenfolge ist ausgelost – folgende 19 Titel:

1. (Line) Marco Mengoni – Guerriero (ITA)
2. (ClaudeS) Amir – On dirait (FRA)
3. (Benni) Krista Siegfrids – Can You See Me? (FIN)
4. (Stefano) ABBA – Mamma mia (SWE)
5. (Yannick Bork) Yohanna – Revolving Doors (ISL)
6. (JR) Roman Lob – All that matters (GER)
7. (Intamin) Edsilia Rombley & Ruth Jacott – Uit Het Oog Niet Uit Mijn Hart (NED)
8. (KJ) Marco Mengoni – Io ti aspetto (ITA)
9. (markosinus) ABBA – The winner takes it all (SWE)
10. (Simon) Kaliopi – Lokomotiva (MKD)
11. (Kri) Clouseau – Close Encounters (BEL)
12. (Philip) Sergey Lazarev – 7 Cifr (RUS)
13. (Sas) Bonnie Tyler – Total Eclipse of the heart (GBR)
14. (Andreas Bay) The Common Linnets – We don’t make the wind blow (NED)
15. (Gwendalina Lux) ABBA – Dancing Queen (SWE)
16. (EuroPaul) Softengine – Big Fat Bass Drums (FIN)
17. (JaNL) Emmelie de Forest – Hopscotch (DEN)
18. (AndiTR) Lena – Wild and free (GER)
19. (Eni Lorak) Emma – L’amore non mi basta (ITA)

Die Wertung: Im Finale wird ebenso wie bei der Leserjoker-Runde zu Beginn des Lesergames im ESC-System abgestimmt, also mit 12-10-8-7-6-5-4-3-2-1 Punkten gevotet, das heißt nur 10 Songs erhalten Punkte. Bitte gebt ein eindeutiges Voting ab, mehrere Interpreten sind mehrfach vertreten, nennt jeweils unbedingt (auch) den Titel des Liedes. Beispiel für ein Voting:

Clouseau – Close Encounters (BEL) 12 P.
Krista Siegfrids – Can You See Me? (FIN) 10 P.
ABBA – Dancing Queen (SWE) 8 P.
Emma – L’amore non mi basta (ITA) 7 P.
Edsilia Rombley & Ruth Jacott – Uit Het Oog Niet Uit Mijn Hart (NED) 6 P.
Marco Mengoni – Io ti aspetto (ITA) 5 P.
Softengine – Big Fat Bass Drums (FIN) 4 P.
Yohanna – Revolving Doors (ISL) 3 P.
Kaliopi – Lokomotiva (MKD) 2 P.
Sergey Lazarev – 7 Cifr (RUS) 1 P.

Hinweis: Wir bitten alle Leserinnen und Leser, insbesondere die 19 Songpaten im Finale, um eine faire Bewertung der Songs. Nur komplette Punktesets werden gewertet. Aus Gründen der Fairness darf jeder Leser nur einmal seine Stimmen für die Spiele abgeben.

Und weil es in der Vergangenheit immer wieder Versuche gegeben hat, insbesondere das Finalergebnis zu beeinflussen, sind in dieser letzten Runde ausnahmsweise unbekannte Leser nicht mehr zur Stimmabgabe zugelassen. Es werden nur Votings von Leserinnen und Lesern gezählt, die bereits mindestens zehn Mal im PrinzBlog kommentiert haben (das muss nicht unbedingt ein Voting im Lesergame gewesen sein).

Bitte postet Euer Voting im ESC-System in der Kommentarspalte. Einsendeschluss ist Samstag, 29. Juli, 18 Uhr.

Alle Videos des Finales:

1. Marco Mengoni – Guerriero (ITA)

 

2. Amir – On dirait (FRA)

 

3. Krista Siegfrids – Can You See Me? (FIN)

 

4. ABBA – Mamma mia (SWE)

 

5. Yohanna – Revolving Doors (ISL)

 

6. Roman Lob – All that matters (GER)

 

7. Edsilia Rombley & Ruth Jacott – Uit Het Oog Niet Uit Mijn Hart (NED)

 

8. Marco Mengoni – Io ti aspetto (ITA)

 

9. ABBA – The winner takes it all (SWE)

 

10. Kaliopi – Lokomotiva (MKD)

 

11. Clouseau – Close Encounters (BEL)

 

12. Sergey Lazarev – 7 Cifr (RUS)

 

13. Bonnie Tyler – Total Eclipse of the heart (GBR)

 

14. The Common Linnets – We don’t make the wind blow (NED)

 

15. ABBA – Dancing Queen (SWE)

 

16. Softengine – Big Fat Bass Drums (FIN)

 

17. Emmelie de Forest – Hopscotch (DEN)

 

18. Lena – Wild and free (GER)

 

19. Emma – L’amore non mi basta (ITA)

 

Nochmal: Bitte postet Euer Voting in der Kommentarspalte. Einsendeschluss ist Samstag, 29. Juli, 18 Uhr.