Lesergame: Prinz Second Chance Contest – Runde 3, Teil 1

Ellen Benediktson

In der 15. Woche im Lesergame haben wir Runde 3 erreicht. 34 Songs sind noch übrig und kämpfen in den kommenden vier Wochen um den Einzug ins Achtelfinale. Eine der Überraschungen in den ersten Runden war Ellen Benediktson aus dem Melodifestivalen. Geht ihr Siegeszug weiter? Sie trifft aus Konkurrenz aus dem eigenen Land.

Und so geht’s: Wie bei einem Tennisturnier treten jeweils zwei Vorentscheidungs-Songs gegeneinander an. Jeder Leser hat eine Stimme, die er per Kommentarfunktion demjenigen Titel gibt, der ihm besser gefällt. Die Stimmen aller Leser werden addiert und der Sieger kommt eine Runde weiter. Am Ende steht ein Finale der beiden aus Lesersicht besten VE-Songs. Mehr zum Konzept steht hier.

Die Ergebnisse der letzten Woche, in der 66 Leser abgestimmt haben:

(Tjabe) Omar Naber – I won’t give up (SLO)……………………….42
vs. (patrick276) Raquel Guerra – Sonhos roubados (POR)………….24

(Lukas) Gosia – I’m not afraid (SUI)……………………………………..17
vs. (Ronja) Kostas Martakis – Kanenas de me stamata (GRE)….49

(Benni) Bogi – We all (HUN)………………………………………………31
vs. (Little Imp) Mei Finegold – Be Proud (ISR)……………..………35

(FallenAngel) Janet Leon – Hollow (SWE)…………………….……..33
vs. (Pablo) Wilhelm – Resignal (EST)…………………………….……33

(Jalex) SIL – What’s The Time In Tokyo (BEL)……………………….…31
vs. (AndiTR) New level Empire – The last one (HUN)……….……..35

Damit haben wir erneut ein Unentschieden – das dritte in diesem Lesergame. Beide Songs aus dem Duell Janet Leon vs. Wilhelm kommen in Runde 3 und erhalten dort einen gemeinsamen Gegner. Damit ist Runde 2 abgeschlossen und wir verabschieden uns von den Lesern patrick276, Lukas, Benni und Jalex als Songpaten. Selbstverständlich sind alle eingeladen, auch weiterhin für ihre Favoriten abzustimmen auf dem Weg ins Finale.

In der Runde der besten 32 stellen wir um auf vier Duelle pro Woche. In unserem Fall sind es sogar 34 Songs, da wir aufgrund zweier Unentschieden in Runde 2 zwei Triple-Duelle ausspielen – eines gleich in dieser Woche. Die ersten Duelle in Runde 3 lauten nämlich:

(BL) Oda & Wulff – Sing (NOR)
vs. (Little Imp) Mei Finegold – Be Proud (ISR)
vs. (Jorge) MIAU – God/Drug (FIN)

(MarkusK) MarieMarie – Candy Jar (GER)
vs. (rainer maier) Martin Stenmarck – När änglarna går hem (SWE)

(Kaspar) Ellen Benediktson – Songbird (SWE)
vs. (Rossby) EKO –Red (SWE)

(Angel) Brequette – Más (Run) (ESP)
vs. (BB) Rezarta Smaja – Në zemër (ALB)

Ein Voting könnte zum Beispiel lauten: „MIAU, Martin, EKO, Rezarta“ oder FIN-SWE(Martin)-SWE(EKO)-ALB (in der richtigen Reihenfolge, damit es keine Missverständnisse gibt). Achtung: Es gibt ein rein schwedisches Duell, die Angabe „Schweden“ allein ist demnach nicht eindeutig!

Aus Gründen der Fairness darf jeder Leser nur einmal seine Stimmen für die Spiele abgeben. Es müssen alle Duelle bewertet werden, damit das Voting gültig ist. Die Leser können per Kommentar mit ihren Favoriten jeder Paarung bis zum Ende der Woche abstimmen. Einsendeschluss ist Samstag, 13. September, 18 Uhr.

Und hier sind die Videoclips dieser Woche:

Duell 1 (Dreier-Duell, auch hier nur eine Stimme vergeben)

Oda & Wulff – Sing (NOR)

Mei Finegold – Be Proud (ISR)

MIAU – God/Drug (FIN)

 

Duell 2

MarieMarie – Candy Jar (GER)

Martin Stenmarck – När änglarna går hem (SWE)

 

Duell 3

Ellen Benediktson – Songbird (SWE)

EKO – Red (SWE)

 

Duell 4

Brequette – Más (Run) (ESP)

Rezarta Smaja – Në zemër (ALB)

 

Die Bonustracks kommen diesmal von der iberischen Halbinsel, also aus Spanien und Portugal. Beide fürs Lesergame gewählten spanischen Titel sind noch im Rennen, hier zeigen wir die anderen beiden aus der überschaubaren Vorentscheidung. Portugal hatte eine größere (aber nicht unbedingt hochwertigere) Auswahl zu bieten, hier haben wir drei recht unterschiedliche Songs ausgesucht.

Carla Ribeiro – Mais para dar (POR)

Raúl – Seguir sin ti (ESP)

Lara Afonso – O teu segredo (POR)

La Dama – Estrella fugaz (ESP)

Ricardo Afonso – Emoção (POR)