Mariette gewinnt OGAE Second Chance Contest 2017

Erwartungsgemäß hat das Melodifestivalen einen weiteren Sieg im Contest der OGAE Fanclubs zu Vorentscheidungstiteln eingefahren. Schweden gewann mit Mariette haushoch vor Italien und der Ukraine. Für Axel Feige, der die deutschen Farben vertrat, gab es hingegen eine herbe Enttäuschung.

Der polnische Club richtete den OGAE Second Chance Contest 2017 aus, da im Vorjahr Margret den Titel geholt hatte. Hier hatten wir über die 22 eingereichten Songs aus den Vorentscheiden der Saison 2017 berichtet. Der Contest fand bereits zum 31. Mal statt, neben den 22 teilnehmenden OGAE Clubs werteten 11 Gastjurys aus Ländern, die in diesem Jahr keine Vorentscheidung und daher auch keinen Teilnehmer hatten. Schweden gewann bereits zum 15. Mal.

Hier das Ergebnis mit den zugehörigen Videoclips der TopTen:

OGAE Second Chance Contest 2017:

1. Schweden: Mariette – A Million Years, 329 Punkte

2. Italien: Paola Turci – Fatti Bella Per Te, 209 Punkte

3. Ukraine: Tayanna – I Love You, 196 Punkte

4. Slowenien: BQL – Heart Of Gold, 189 Punkte

5. Litauen: Greta Zazza – Like I Love You, 135 Punkte

6. Spanien: LeKlein – Ouch!, 124 Punkte

7. Norwegen: Ella – Mama’s Boy, 119 Punkte

8. Griechenland: Demy – When The Morning Comes Around, 104 Punkte

9. Island: Daði Freyr – Is This Love?, 86 Punkte

10. Großbritannien: Holly Brewer – I Wish I Loved You More, 80 Punkte

11. Estland: Kerli – Spirit Animal, 72 Punkte
12. Albanien: Dilan Reka – Mos Harro, 44 Punkte
13. Dänemark: Ida Una – One, 43 Punkte
14. Ungarn: Gabi Tóth & Freddie Shuman feat. Lotfi Begi – Hosszú Idők, 39 Punkte
15. Weißrussland: NUTEKI – Take My Heart, 32 Punkte
15. Malta: Janice Mangion – Kewkba, 32 Punkte
17. Deutschland: Axel Feige – Wildfire, 30 Punkte
18. Polen: Carmell – Faces, 26 Punkte
19. Finnland: Zühlke – Perfect Villain, 14 Punkte
20. Lettland: My Radiant You – All I Know, 9 Punkte
21. Georgien (OGAE Rest of the World): Maliibu – We Live Once, 1 Punkt
21. Portugal: Pedro Gonçalves – Don’t Walk Away, 1 Punkt

 

Der 17. Platz für Deutschland ist das schlechteste Ergebnis in der Geschichte des Wettbewerb für OGAE Germany, das den Contest noch niemals gewinnen konnte, aber bis vor wenigen Jahren immer in den TopTen landete und sechs Mal dritte Plätze belegte. Unsere Leser hatten kommen sehen, in einer Umfrage zum OGAESCC erwarteten die meisten für „Wildfire“ einen bescheidenen Rang im hinteren Mittelfeld:

War die Konkurrenz zu stark? Lag es am Lied „Wildfire“? Sehr viel mehr Auswahl hatte es aufgrund des Systems im deutschen Vorentscheid nicht gegeben, der deutsche Club ließ zudem nur über die drei „Wildfire“-Versionen von Axel Feige, Levina und Helene Nissen abstimmen. „Perfect Life“von Axel Feige stand nicht zur Wahl. Die PrinzBlogleser hatten im Übrigen auch Schweden, Slowenien und Estland (in dieser Reihenfolge) favorisiert.

Der komplette OGAESCC 2017 zum Anschauen

Und nun noch ein Bonus für alle Freunde des Lesergames – fast alle der im OGAESCC vertreten Titel sind auch in unserem eigenen Second Chance Contest vertreten. Dort läuft gerade der letzte Teil der ersten Runde. Hier ein kleiner Überblick, wie die OGAE-SC-Contesttitel bei uns im Rennen liegen:

Beitrag OGAESCC PrinzSCC
Mariette (SWE) 1 in Runde 2
Paola Turci (ITA) 2 in Runde 2
Tayanna (UKR) 3 in Runde 2
BQL (SLO) 4 in Runde 2
Greta Zazza (LTU) 5 in Runde 2
LeKlein (ESP) 6 ausgeschieden, Platz 83
Ella (NOR) 7 noch aktiv in Runde 1
Demy (GRE) 8 ausgeschieden, Platz 114
Daði Freyr (ISL) 9 in Runde 2
Holly Brewer (GBR) 10 in Runde 2
Kerli (EST) 11 in Runde 2
Dilan Reka (ALB) 12 in Runde 2
Ida Una (DEN) 13 in Runde 2
G. Tóth/F. Shuman (HUN) 14 in Runde 2
Nuteki (BLR) 15 in Jokerrunde raus
Janice Mangion (MLT) 15 in Runde 2
Axel Feige (GER) 17 in Runde 2
Carmell (POL) 18 ausgeschieden, Platz 75
Zühlke (FIN) 19 in Runde 2
My Radiant You (LAT) 20 in Runde 2
Maliibu (GEO) 21 ausgeschieden, Platz 83
Pedro Gonçalves (POR) 21 war nicht im Spiel

 

Da die Runde 1 im Lesergame noch mit vier Duellen läuft können sich die hier genannten Plätze der ausgeschiedenen Beiträge noch minimal ändern. Wir werden am Wochenende nach Abschluss von Runde 1 einen genauen Zwischenstand veröffentlichen. Stay tuned!