Marvin Dietmann soll Levinas Auftritt für Kiew pimpen

Marvin Dietmann

Kunsthochschulen waren einmal, jetzt wird professionelle und erfahrende TV-Kompetenz eingesetzt: Wie vom NDR langfristig geplant, wird der deutsche Beitrag nach dem Vorentscheid für Kiew visuell überarbeitet. Zum Einsatz kommt dabei der Österreicher Marvin Dietmann, mit dessen Inszenierung Conchita in Kopenhagen den Sieg holte.

Der NDR setzt auch bei der letzten Realisationsetappe des deutschen ESC-Auftritts in Kiew auf Expertise: Nach hochrangigen Liedschreibern, Musik-Experten sowie TV-Produzenten und Kameraleuten wird sich der professionelle Choreograph Marvin Dietmann (Fotos: www.marvindietmann.at) um Levinas Bühnenshow kümmern. Er soll dafür sorgen, dass es der deutsche Beitrag in Sachen Inszenierung mit der internationalen Konkurrenz aufnehmen kann.

Marvin Dietmann

Mit Marvin Dietmann scheint hier ein überaus geeigneter Kandidat engagiert worden zu sein. Ihm verdankt Conchita Wurst ihren spektakulären ESC-Auftritt, der im Gesamtpaket sicher nicht ganz unwichtig war, um sie zum Sieg zu führen. Dietmann hat aber bereits seit 2011 für den ORF ESC-Auftritte realisiert (u. a. Natalia Kelly, 2013), einmal auch für Bulgarien. 2015 war er dann Stage Director für den ESC in Wien. Der Mann weiß also, wie ESC funktioniert.

Natalia Kelly – Shine

Auch sonst ist er im Bereich TV-Show vielseitig versiert. Vom ORF wird er dabei genauso engagiert wie von deutschen TV-Sendern: Ob The Dome bei RTL II, Die Große Chance beim ORF oder Willkommen bei Carmen Nebel im ZDF – Dietmann hat bereits die unterschiedlichste Musik inszeniert. Übrigens auch jenseits der TV-Kameras, so z. B. die Europa-Tour von David Hasselhoff.

Marvin Dietmann

Marvin Dietmann wurde 1986 in Wien geboren und begann im Alter von sechs Jahren mit dem Tanzen. Mit 13 startete er eine Balletausbildung am Konservatorium der Stadt Wien und trat in klassischen Balletshows wie „Schwanensee“ und „Der Nussknacker“ auf. Als 16-Jähriger wechselte er die Ausbildung in Richtung Musical Theater, wobei er eine Gesangs-und Schauspielausbildung durchlief. Anschließend arbeitete er als Tänzer und Musical-Darsteller an verschiedenen Theatern im deutschsprachigen Raum. Mit 19 produzierte und choregrafierte er seine erste TV-Show.

Nach Auskunft des NDR hat Dietmann die fünf „Unser Song“-Kandidaten bereits in den Auswahlrunden kennengelernt. Nun liegt es an ihm, Levina und „Perfect Life“ so auf die Bühne in Kiew zu bringen, dass das Gesamtpaket stimmig wird – und wir uns am Ende über viele Punkte freuen können.

Levina – Perfect Life