Nach 16 Jahren wieder für Mazedonien am Start: Kaliopi fährt nach Baku

Auch die frühere jugoslawische Republik von Mazedonien entschied sich schon früh, den Teilnehmer zum 57. Eurovision Song Contest 2012 in Aserbaidschan bekannt zu geben. Nach vier erfolglosen Versuchen, das Finale des Contests zu erreichen, stellt sich das Land hinter eine erfolgreiche Sängerin, die sich schon 1996 um den Grand Prix bemühte: Kaliopi Bukle.

Nach der Slowakei, Belgien und Serbien stellte nun auch Mazedonien ihre Auswahl für Baku vor. In den letzten Jahren brachten die nationalen Vorentscheidungen international keinen Erfolg. Das mazedonische Fernsehen beschloss für 2012 den nationalen Entscheid allein mit einer Sängerin zu bestreiten. Kaliopi Bukle wird im Frühjahr 2012 mehrere Lieder vorstellen, aus denen der Beitrag für Baku ausgewählt wird.

Nach 16 Jahren soll es nun der populären Sängerin endlich vergönnt sein, den Austragungsort eines Eurovision Song Contests kennenzulernen. 1996 nahm sie mit „Samo ti“ als erste Vertreterin des Balkanlandes am Grand Prix teil. 29 Länder wollten damals nach Oslo, aber nur 22 durften reisen. Es gab eine Audiovorentscheidung und neben Dänemark, Deutschland, Israel, Rumänien, Russland und Ungarn flog auch Mazedonien mit Kaliopi aus dem Wettbewerb. Erst 1998 konnte das Land mit Vlado Janevski debütieren.

Kaliopi „Samo ti“ 1996

Ihrer Karriere in Mazedonien tat der Misserfolg keinen Abbruch. Sie zählt zu den größten Sängerinnen des Landes und ist auch über die Grenzen Mazedoniens bekannt.

Zweimal unternahm sie einen weiteren Versuch, um zum Eurovision Song Contest zu fahren. 2005 gehörte sie zu den fünf ausgewählten SängerInnen der nationalen Entscheidung, jedoch aufgrund falscher Informationen im Bezug auf die Auswahl des Beitrags zog sie sich aus dem Wettbewerb zurück. Als Autorin stand sie trotzdem im Finale. Alexandra Pileva brachte ihr Lied „Ne“ auf Platz 3.

2009 sang sie mit Naum Petreski im Duett. Ihr Lied „Rum Dum Dum“ wurde zum Erfolg und am Ende verpasste man hauchdünn den ersten Platz in der nationalen Auswahl.

Kaliopi und Naum Petreski „Rum Dum Dum“ 2009

2012 wird Kaliopi die mazedonische Vorentscheidung allein gestalten. Mit Kaliopi hofft das kleine Land, endlich mal wieder das Finale des Eurovision Song Contests zu erreichen.