ESC-Ländersteckbrief: Niederlande

Anouk

Völlig freie Hand hatte Anouk aus den Niederlanden bei der Wahl ihres Beitrags. Nach 9 Semifinalpleiten in Folge ist die Rockröhre gewissermaßen Oranjes letzte Hoffnung im Eurovision Song Contest. Sie wählte eine eigenwillige, zurückgenommene, lyrische Ballade.

Erstes Semifinale, Startnummer 8

8. Niederlande 2013: Anouk – Birds
zur Präsentation Niederlande

 

NIEDERLANDE IM ESC

Erste Teilnahme: 1956

 

Bestes Resultat: 4 x 1. Platz: (1975): Teach-In – Ding-A-Dong

 

Der PRINZ-Tipp: 5. Platz (1980): Maggie MacNeal  –  Amsterdam

 

Bester Voting-Buddy: Belgien

Halbfinal-Erfolgsquote: 11 Prozent
(bei 1 von 9 Teilnahmen qualifiziert fürs Finale)
in: 2004
out: 2005, 06, 07, 08, 09, 10, 11, 12

Kommentar verfassen