Operación Triunfo 2018 Gala 5: Damion ist raus. Marilia und Noelia nominiert.

Ende Gelände hieß es am Mittwochabend für Damion Frost, womit Marta (Aufmacherfoto) zunächst im Spiel bleibt. Bei den Nominierungen hat es erneut Noelia erwischt. Marilia, die letzte Woche noch von den Professores gerettet wurde, muss nun auch zum ersten Mal zittern.

Außerdem waren Miki und María unter den vier Kandidaten, die nicht von den Juroren durchgewinkt wurden. Miki, letzte Woche noch der Favorit in der Mobil-App, wurde von den Professoren gerettet. María wurde von den Mitinsassen auf die sichere Seite geholt.

Das war für die Gala 6 auf La 1 des spanischen Fernsehens geplant:

Als Stargast wird Tom Walker, der mit „Leave A Light On“ einen Hit hatte, sein neues Album in der Sendung vorstellen. Der vierte Juror ist in dieser Woche Carlos Jean.

Gesungen wird natürlich auch von den Kandidaten:

Gruppenlied: „Vivir así es morir de amor“ (1978), de Camilo Sesto (versión La Casa Azul)

Miki und Natalia mit „Shallow“ von Bradley Cooper und Lady Gaga
Famous und María mit „1,2,3“ von Sofía Reyes und Jason Derulo
Alba mit „La llorona“ von Chavela Vargas
Sabela mit „Set fire to the rain“ von Adele
Carlos und Marilia mit „Lucky“ von Jason Mraz und Ximena Sariñana
Noelia und Julia mit „Tú y yo volvemos al amor“ von Mónica Naranjo

Und die Lieder der beiden Nominierten:

Damion mit „God’s plan“ von Drake
Marta mit „Leave me alone“ von Michael Jackson

Zur Einstimmung die zweite Probe der zwölf Kandidaten