PrinzBlog-Leservoting zum Eurovision Song Contest in Wien gestartet

Screenshot PRINZ Blog ESC voting 2015 Votingtabelle

Findige Leser werden es schon bemerkt haben. Seit heute ist unser neues Votingtool für den ESC 2015 online. Dort können PRINZ ESC Blog Leserinnen und Leser für jedes der beiden Semifinals und einmal über alle 40 Titel ihre persönliche Wertung im typischen ESC-Stil  (12-10-8-7-6-5-4-3-2-1) vornehmen.

Das Tool findet sich in der rechten Spalte, ein Klick führt dann zu den Abfragen über das erste und das zweite Semifinale sowie über alle ESC-Titel.

Votingtool Homepage

Die Titel sind alphabetisch nach Ländernamen aufgeführt. (Wir beginnen abweichend davon passenderweise mit dem Gastgeberland Österreich – siehe Aufmacher – das Votingtool ordnet „Sonderzeichen“ wie „Ö“ ganz vorne ein.) Per Drag und Drop (also durch Anklicken) kann jeder Leser sein persönliches Voting durchführen (auf Smartphones durch Antippen). Der erste Klick auf einen Beitrag sortiert diesen in das Feld mit den 12 Punkten ein, der zweite Klick schiebt das markierte Lied auf 10 Punkte usw. bis zum zehnten Klick, der dann noch einen Punkt zuordnet.

Korrekturen sind möglich, solange das Voting noch nicht abgeschickt wurde – und zwar durch Drücken auf das x (oben rechts im Länder/Songfeld), dieses löscht eine Feldbelegung wieder. Jeder Leser kann aus Fairnessgründen nur einmal in jeder der drei Voting-Abfragen abstimmen.

Votingtool 2015 - exemplarisches Voting

Nach dem Abschicken erhält man den aktuellen Zwischenstand angezeigt (mit der eigenen Wertung zum Vergleich). Dieser wird auch angezeigt, wenn man schon abgestimmt hat und später nachschauen möchte, wie es denn gerade steht.

Wir freuen uns, wenn Ihr Euch rege beteiligt und für Eure persönlichen Favoriten Punkte verteilt. Wir werden das Ergebnis bzw. die Zwischenstände natürlich auch auf dem PrinzBlog würdigen.

Inspirationen gewünscht?
Hier gibt es alle Videos.
Hier gibt es die Wettquoten.
Hier gibt es eine Übersicht über die Startreihenfolge in den Semifinalshows.