Sanremo-Festival, 4. Abend: Aus 20 Campioni wurden 16 Finalisten

Sanremo 2015 4. Abend Il Volo

Das 65. Festival della Canzone Italiana hat den ersten Sieger: In der Newcomer-Sektion wurde am Abend der Gewinner gekürt. Außerdem müssen von den 20 Campioni vier ihre Hoffnung auf einen Sanremo-Sieg bereits begraben. Welche 16 ins Finale gekommen sind (wir bloggen am Samstag live), lest ihr hier.

Der vierte Abend im Teatro Ariston begann um 20:45 Uhr mit den beiden Semifinals im Segment „Nuove proposte“, also den Newcomern. In Runde 1 unterlag Amara („Credo“) gegen die verrückte Band Kutso („Elisa“; diesmal hatte der Gitarrist, der am Mittwoch noch mit Ganzkörper-Blumengirlande aufgefallen war, eine tragbare Dusche umgeschnallt – auf dem Foto ganz rechts).

Sanremo 2015 Amara Kutso

In Runde 2 siegte Giovanni Caccamo (unten rechts, „Ritornerò da te“) mit 52 Prozent gegen Enrico Nigiotti („Qualcose da decidere“). Ganz knapper Ausgang also.

Giovanni Caccamo (r.) gegen Enrico Nigiotti Sanremo 2015

Gegen Mitternacht wurde das Finale zwischen Kutso und Giovanni Caccamo ausgespielt. Und der große Sieger in der Kategorie „Nuove proposte“ heißt: Giovanni Caccamo. Mit „Ritornerò da te“ holte der 24-jährige Sizilianer nicht nur einfach den Sieg in dem Segment (56 Prozent), sondern auch den Premio Sala Stampa „Lucio Dalla“, also den Pressepreis in der Kategorie, und den Premio della Critica Mia Martini. Kurzum: Hier räumte einer richtig ab.

Sanremo 2015 Giovanni CaccamoGiovanni Caccamo Sanremo 2015

Sanremo 2015 Finale Nuove proposteWenige Sekunden vor dem Ergebnis: Kutso versus Giovanni Caccamo

Giovanni Caccamo Sanremo 2015 Sieg Nuove proposteGiovanni Caccamo Nuove proposte Sanremo 2015 Sieg

Zwischen dem Halbfinale und dem Finale der Nuove proposte traten etwa zwei Drittel der 20 Kandidaten der Hauptkategorie Campioni mit ihren Songs an; das letzte Drittel nach dem Sieg von Signor Caccamo. Also waren alle Songs der ersten beiden Abende nochmal zu hören – etwa Lara Fabian, Nina Zilli, Nek, Malika Ayane, Annalisa, Lorenzo Fragola, die Jungs von Dear Jack und die großen Favoriten auf den Sieg zumindest bei den Zuschauern, Il Volo, die nach ihrem Auftritt im Saal Standing Ovations erhielten.

Il Volo Sanremo 2015Malika Ayane Sanremo 2015 4. AbendSanremo 2015 Nina Zilli 4. AbendNek Sanremo 2015Annalisa Sanremo 2015 4. AbendSanremo 2015 Lorenzo Fragola 4. AbendSanremo 2015 4. Abend Chiara

Als mit Startnummer 20 Chiara auf die Bühne kam, war es weit nach Mitternacht. Um 1 Uhr trat dann auch noch Gaststar Giovanni Allevi an, der am Flügel ein Stück spielte.

Sanremo 2015 Giovanni Allevi 4. Abend

Dann war es aber endlich Zeit für das Ergebnis. „Stop al televoto“, rief Carlo Conti und nach einer kurzen Schalte in den Presseraum wurden die vier verkündet, die am Samstag im Finale leider nicht dabei sind. Es sind:

– Biggio e Mandelli, „Vita d’inferno“
– Lara Fabian, „Voce“
– Raf, „Come una favola“
– Anna Tatangelo, „Libera“

Sanremo 2015 Biggio e Mandelli 4. AbendSanremo 2015 Lara FabianSanremo 2015 RafSanremo 2015 Anna Tatangelo

Die 16 Finalisten sind damit:

– Nesli, „Buona fortuna amore“
– Irene Grandi, „Un vento senza nome“
– Nina Zilli, „Sola“
– Il Volo, „Grande amore“
– Bianca Atzei, „Il solo al monde“
– Chiara, „Straordinario“
– Dear Jack, „Il monde esplode tranne noi“
– Marco Masini, „Che giorno è“
– Malika Ayane, „Adesso e qui“
– Nek, „Fatti avanti amore“
– Alex Britti, „Un attimo importante“
– Lorenzo Fragola, „Siamo uguali“
– Gianluca Grignani, „Sogni infranti“
– Annalisa, „Una finestra tra le stelle“
– Grazia Di Michele & Mauro Coruzzi, „Io sono una finestra“
– Moreno, „Oggi ti parlo così“

Ergebnis 4. Abend Sanremo 2015

Die Ergebnisse heute Abend beruhen auf einer zweigeteilten Punktevergabe. Zunächst gab es heute Abend eine 40/30/30-Entscheidung: 40% der Punkte kamen aus dem Televoting, 30% von der Expertenjury und die restlichen 30% basierten auf der Abstimmung von 300 zufällig ausgewählten Musikkonsumenten (demoskopische Jury). Das 40/30/30-Ergebnis wiederum wurden kombiniert mit den Abstimmungen der ersten beiden Abende, die wir hier und hier mit Liveblogs begleitet hatten.

Durch den Abend führten wieder Carlo Conti, Arisa, Emma und Rocío Munez Morales.

Sanremo 2015 4. Abend Carlo EmmaCarlo Arisa Sanremo 2015 4. AbendSanremo 2015 4. Abend Carlo RocioCarlo Rocio Sanremo 2015 4. Abend

Zu den Gästen (ospiti) gehörte unter anderem Virginia Raffaele, die sich zunächst mal als Ornella Vanoni – eine große italienische Schauspielerin und Sängerin, die voriges Jahr 80 wurde – ausgab und als solche u.a. das Orchester dirigieren durfte (es spielte dann die Titelmelodie der Simpsons):

Sanremo 2015 4. Abend Ornella Vanoni

Später kam Virginia nochmal wieder in einem Telefon-Sketch mit Carlo Conti:

Virginia Raffaele Sketch Sanremo 2015Sanremo 2015 Virginia Raffaele 4. Abend

Außerdem war Comedian Gabriele Cirilli da, und das Pilobolus Dance Theatre präsentierte wieder, wie am 2. Abend, ein Schattenspiel mit Szenen aus New York, Paris und London:

sanremo 2015 4. Abend Gabriele CirilliSanremo 2015 4. Abend Schatten ParisSanremo 2015 4. Abend SchattenSanremo 2015 4. Abend Schatten

Alles in allem fehlten am 4. Abend aber bei den ospiti die ganz großen Namen und internationalen Gäste. Da dürfte am Finalabend mehr drin sein – angekündigt sind unter anderem Ed Sheeran, Will Smith, Gianna Nannini im Duett mit dem zweifachen ESC-Teilnehmer Massimo Ranieri (1971, 1973) sowie Italiens ESC-Vertreter von 1993, Enrico Ruggeri („Sole d’Europa“).

Wir (OLiver und Matthias) bloggen ab ca. 20:30 Uhr live. Bis dann!