ESC-Krimi-Lesung voller Insider-Anekdoten – Fortsetzung am Samstag

Die Premiere von „Anders ermittelt: Mord beim ESC“ des ESC-Experten Thomas Mohr in Berlin war weiter mehr als eine Buchvorstellung. Dank der amüsanten Anekdoten von Torsten Amarell (Ex-HoD) und Daniel Cremer (BILD-Zeitung) wurde daraus ein kurzweiliger Talk, der erstaunliche Blicke hinter die Kulissen der deutschen Delegation in den letzten Jahren ermöglichte. Die Fortsetzung der Veranstaltung mit neuer Besetzung…

Read More

Unser Song für Lissabon: Darum wird das Ergebnis (unnötig) eng

Natürlich werden die Lieder und Auftritte beim deutschen Vorentscheid den wesentlichen Einfluss darauf haben, wie eng das Ergebnis am Ende ausfallen wird. Eine erhebliche Rolle spielt aber auch das Votingsystem, das in diesem Jahr nach der Planung und bei sechs Beiträgen eine maximale Spreizung von 21 Punkten zulässt. Eigentlich kein Problem – wenn da nicht…

Read More

Unser Song 2018 ff. (5): Die Abstimmungsverfahren

Dass man erfolgreiche ESC-Beiträge auch ohne Beteiligung des heimischen TV-Publikums küren kann, wird jedes Jahr aufs Neue bewiesen. Gleichzeitig schafft ein Abstimmungsprozess in der Vorentscheidsendung Spannung und kann eine Bindung zwischen Zusehern und Künstler erzeugen, die im Nachgang der Show zum Erwerb des Titels und zum Einschalten des ESC-Finales führen kann. Nur welches Abstimmungsverfahren eignet sich?…

Read More

Roman Lob: "Ohne den ESC wäre ich nicht da, wo ich heute bin"

Roman Lobs achter Platz beim Eurovision Song Contest 2012 in Baku ist weiter die beste deutsche Platzierung in der Nach-Lena-Ära. Derzeit tourt der 25-Jährige durch Deutschland und spielt dabei auch auf mehreren CSDs. Die PrinzESC-Blogger Peter und Douze Points sprachen mit Roman vor seinem Gig auf dem Hamburg Pride.

Read More

Ann Sophie – Schicksalswochen einer ESC-Prinzessin

Ann Sophie wird in Wien „Black Smoke“ singen. Für Deutschland. Zurzeit hat sie aber noch mit einem großen Gespenst zu kämpfen und das heißt Andreas Kümmert, der mit seinem deutschlandweiten Sieg und seiner persönlichen Niederlage die Diskussion zuletzt dominiert hat. Und da steht die Newcomerin, die im Mai nach Österreich fährt, deutlich im Schatten. Der…

Read More

Gedanken nach USFÖ (3): Mehr Selbstbewusstsein gegenüber den Major-Labels!

Der deutsche Vorentscheid ist beim NDR Chefsache. Das ist die gute Nachricht. Die schlechte: Die Major-Labels lassen den Sender ziemlich hängen. Die fehlende Prominenz im Startfeld von Unser Song für Österreich zeigte das mehr als deutlich. Aber: Wie stark ist der NDR eigentlich wirklich von den Major-Labels abhängig, wenn es um die Kür des deutschen…

Read More

USFÖ-Songcheck (3): „A Song for You“ von Noize Generation

Vor zwei Jahren gewann mit „Glorious“ ein Dance-Titel in Hannover den deutschen Vorentscheid. Wiederholt sich in diesem Jahr die Geschichte oder ist den Deutschen der Misserfolg in Malmö noch in zu frischer Erinnerung? Der Prinz ESC-Blog checkt die Künstler und ihre Songs, die am 5. März das Ticket für Wien lösen wollen. Ist „A Song…

Read More

After-Show-Party im „Paul“ nach ESC-Vorentscheid in Hannover

Kein deutscher Vorentscheid ohne anschließende ESC-Party! Bereits im dritten Jahr in Folge organisiert ein Prinz ESC-Blogger die (inoffizielle, aber umso ausgelassenere) After-Show-Party. Diesmal ist es – wie vor zwei Jahren – DJ Douze Points, der am 5. März an den Turntables stehen wird. Auch die Location ist die gleiche, nur dass diese jetzt Paul heißt.…

Read More

ESC-Kaleidoskop Kopenhagen (14): Ostfriesen unter sich

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben. Und bei der Rückkehr gibt es viel zu erzählen. Der Eurovision Song Contest bietet einen unermesslichen Schatz an Anekdoten und Geschichten. Und Bilder zuhauf. Wenn man an den Arbeitsplatz oder in die Familie zurückkehrt, interessiert aber oft nur eines: „Hast du den deutschen Teilnehmer getroffen,…

Read More

Die Prinz ESC Blog Prognose für das Finale des Eurovision Song Contest

Wer gewinnt den 59. Eurovision Song Contest? Die PrinzBlogger, die 18 der 20 Qualifikanten aus dem Semifinale richtig prognostiziert haben, legen sich fest: Die Top5 des ESC sind demnach sehr westeuropäisch geprägt, Conchita Wurst ist mit dabei. Unsere Vorhersage für Deutschland ist leider düster.

Read More