ESC-Songcheck (16): „Lost and found“ von Eye Cue

Vor zwanzig Jahren ging die „Ehemalige jugoslawische Teilrepublik Mazedonien“ zum allerersten Mal in einem ESC-Finale an den Start. Seitdem ist dem kleinen Balkanland noch nie eine Top-10-Platzierung gelungen. In diesem Jahr wären sie fast nicht dabei gewesen. Nun schicken sie mit Eye Cue im Jubiläumsjahr gleich drei Titel auf einmal ins Rennen.

Read More

Rund um Kiew (18) – Unsere schönsten Momente, Teil 1

Die Blogger haben ein bis zweieinhalb Wochen in Kiew verbracht und dabei vieles erlebt. Wir haben für diese Serie im Nachgang schon reichlich Facetten der Bloggerabenteuer geschildert und erinnern uns nun an noch ein paar weitere individuell schönste oder denkwürdigste ESC-Momente.

Read More

ESC 2017 Wettquoten Update (4): Top-Favoriten Portugal und Italien, Deutschland auf Platz 17

Das ist ein Knaller: Am Abend des Juryfinals wird der bisheriger Top-Favorit Francesco Gabbani aus Italien quasi auf der Ziellinie tatsächlich noch abgefangen. In einem Herzschlagfinale liefert er sich ein Duell der Gegensätze mit Salvador Sobral (Foto) aus Portugal. Auch sonst wurde das Tableau der Buchmacher bei der Siegwette ordentlich durcheinander gewirbelt.

Read More

ESC 2017 Wettquoten-Update (3): Wer qualifiziert sich aus den Semifinals? Top-Favoriten: Schweden und Bulgarien

Die Woche der Entscheidungen ist angebrochen: Um die 20 Tickets für das Grand Final streiten sich noch 36 Länder in den beiden Semifinals. Österreichs Nathan Trent (Foto oben) und Timebelle aus der Schweiz sind im zweiten Halbfinale am 11.5.2017 am Start und Deutschland ist hier stimmberechtigt. Wir kennen die Startreihenfolge, die Bühnenshows und die vermeintlichen Outfits.  Zeit zu schauen, wie…

Read More

ESC 2017: Pressekonferenzen mit Jana, Claudia und dem Jodelduo

Am frühen Nachmittag ging es weiter mit den Pressekonferenzen von Jana aus Mazedonien, Claudia aus Malta und unseren Lieblingsjodlern aus Bukarest.

Read More

ESC 2017: Zweite Proben – Mazedonien, Malta und Rumänien

Nun folgte der zweite Probendurchgang von Mazedonien, Malta und Rumänien. Die Jodler verzichteten weiterhin auf Kanonenschläge, Jana Burčeska sah im schwarzen Outfit besser aus als im grünen von der ersten Probe und auch Claudia Faniello machte heute mehr her.

Read More

ESC 2017: Meet and Greet mit Tijana, Jana und Claudia

Hier gibt es die Meet & Greets vom Dienstag vormittag mit Serbien, Mazedonien und Malta. Das Meet & Greet mit Nathan Trent gibt es separat in unserem „Österreich Special“ hier.

Read More

ESC 2017: Erste Proben – Serbien, Mazedonien und Malta

Das zweite Semifinale startete heute mit den Proben. Die Vormittagsschicht bestritten Tijana Bogićević aus Serbien, Jana Burceska aus Mazedonien und Claudia Faniello aus Malta. Inmitten dieses Damentrios trat auch Nathan Trent aus Österreich auf. Seinen Auftritt behandeln wir wegen der besonderen Bedeutung für den Blog in einem Extra-Beitrag.

Read More

ESC 2017 Wettquoten Update (2): Bulgarien pirscht sich an Italien heran

Jetzt wird es ernst – die Promo-Wochen und Preview-Konzerte sind vorüber. Uns wurden Revamps sowie verdichtete Versionen von ESC-Songs geboten und bereits am Sonntag 30. April 2017 starten in Kiew die Proben für den 62. Eurovision Song Contest. Wir werfen wieder einen Blick auf die Wettquoten und schauen, wer bei der Wette auf Sieg mit seinen Promo-Aktivitäten Boden gut machen konnte. Als…

Read More

ESC Songcheck (22): „Dance alone“ von Jana Burčeska

Mit überraschend modernen Sounds wird Mazedonien dieses Jahr in Kiew vertreten werden. Die 23-jährige Jana Burčeska hat den Titel „Dance alone“ im Gepäck, der in keiner Spotify-Liste aktueller Chart-Songs negativ auffallen würde. Doch hat sie damit auch Chancen, (gegebenenfalls allein) unter all den Kandidaten vom westlichen Balkan ins Finale zu tanzen? Wir drehen nochmal die…

Read More