ESC-Songcheck (17): „Nobody but you“ von Cesár Sampson

Österreich hat wie bereits im Vorjahr seinen Teilnehmer intern nominiert. Seit 2014 waren die Österreicher immer im ESC-Finale vertreten. 2016 war Zoë allerdings überwiegend im Televoting erfolgreich, während 2017 Nathan Trent ausschließlich im Jury-Voting seine Finalpunkte sammelte. Diesmal möchte Cesár Samspson mit seinem Song „Nobody but you“ beide Wertungsgruppen gleichermaßen ansprechen. Wie dafür die Chancen…

Read More

Fleisch und Knochen? Equinox‘ Song für Bulgarien in Lissabon ist da

Lang erwartet, groß umworben und als vorletzter Beitrag für den diesjährigen Eurovision Song Contest endlich veröffentlicht: EQUINOX mit „Bones„. Modern, dunkel, intensiv und … repetitiv – das Lied ist anders von vielen gedacht und womöglich erhofft. Kann es damit den hohen Erwartungen gerecht werden?

Read More

Songcheck Schweiz (4): “Redlights” von Vanessa Iraci

Wenn man Ralph Siegel vorwirft, dass er sich enthusiastisch Jahr für Jahr daran versucht, für ein Teilnehmerland ins Rennen zu gehen, sollte mal einen Blick auf seine vielen vor allem skandinavischen Nachahmer werfen, die teilweise wie Heuschrecken die nationalen Entscheidungen bevölkern. Eines dieser Teams, das letztes Jahr sich gleich mehrfach mehr oder minder international erfolgreich…

Read More

Cesár Sampson im Interview: „Ich habe nur super Erinnerungen an den ESC“

Dass der 34-jährige Cesár Sampson Österreich beim Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon vertreten wird, wissen wir seit einem knappen Monat. Wir wollten mehr über den gebürtigen Linzer erfahren und haben ihn deshalb interviewt. Dabei hat Cesár unter anderem verraten, wie sich sein ESC-Song anhört, welche Erinnerungen er an die ESCs 2016 und 2017 hat und…

Read More

Charts & Airplays Austria: acht ESC-Songs in den Top 75

Wie erfolgreich ist die kommerzielle Ausbeute der ESC Songs 2017 in Österreich? Welche Titel konnten sich in den Austria Top 75 Single Charts platzieren? Nathan Trent singt „Running on Air“, aber ist er auch „On Air“? Wir werfen einen Blick auf die Radio Airplays.

Read More

Kommentar: Immer Ärger mit den Jurys

Say yay! Die Jurys haben in diesem Jahr endlich mal wieder nicht verhindert, dass der Televotingsieger auch tatsächlich den ESC gewinnt. Und trotzdem haben sich etliche Juroren auch in diesem Jahr nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Hier einige Negativbeispiele.

Read More

Ewige ESC-Semifinalbilanz: Underdogs holen auf

Bulgarien, Portugal, Belgien – viele Länder mit negativer Semifinalhistorie haben durch die Qualifikation fürs Finale 2017 ihre ESC-Bilanz verbessert. Auch die klassischen Immerwinner blieben stabil. Unsere Komplettübersicht benennt Erfolgsserien und Krisenländer.

Read More

ESC 2017 Wettquoten Update (4): Top-Favoriten Portugal und Italien, Deutschland auf Platz 17

Das ist ein Knaller: Am Abend des Juryfinals wird der bisheriger Top-Favorit Francesco Gabbani aus Italien quasi auf der Ziellinie tatsächlich noch abgefangen. In einem Herzschlagfinale liefert er sich ein Duell der Gegensätze mit Salvador Sobral (Foto) aus Portugal. Auch sonst wurde das Tableau der Buchmacher bei der Siegwette ordentlich durcheinander gewirbelt.

Read More

Die PrinzBlogger-Prognose für das ESC-Finale 2017 und für Levina

Wer gewinnt den 62. Eurovision Song Contest? Die PrinzBlogger, die 16 der 20 Qualifikanten aus dem Semifinale richtig prognostiziert haben, legen sich fest: Für die Top5 des ESC fallen unsere Einschätzungen recht eindeutig aus. Unsere Vorhersage für Deutschland indes ist erneut mäßig.

Read More

ESC 2017 Download-Charts: Die Achterbahnfahrt von Blanche aus Belgien

Welche ESC Songs 2017 entwickeln sich zu kommerziellen Hits und treten damit in die Fußstapfen z.B. der Common Linnets oder Frans? Wir betrachten die Auswirkungen der beiden Semifinals auf die iTunes Download-Charts. Wie charten die beiden Topfavoriten aus Italien und Portugal in Europa im Vergleich und gibt es vielleicht einen lachenden Dritten?

Read More