ESC-Songcheck (26): „I won’t break“ von Julia Samoylova

Über kaum einen der diesjährigen ESC-Künstler ist auf dem Blog ähnlich viel geschrieben worden, wie über die Russin Julia Samoylova (vielleicht mit Ausnahme von Alexander Rybak und Michael Schulte). Beim zweiten Anlauf darf sie nun also wirklich ran und für ihr Heimatland singen. Wie im Vorjahr sind die Stimmen zum Beitrag verhalten, was sicher nicht nur…

Read More

„A Million Voices“ von Polina Gagarina – der polemische Songcheck

Die Zeiten, in denen Russland noch per Vorentscheid gewählt „Party for Everybody“ gemachte, sind lange vorbei. Seit drei Jahren fährt das Land die immer gleiche Masche: während der Staat international die Daumenschrauben anzieht, singen mehr oder weniger attraktive Frauen mit toller Stimme beim Eurovision Song Contest eine Weltverbesserungsschnulze. Damit dieser Progandalinie nicht das Volk einen Strich durch…

Read More