Lissabonner Leben (7) – Déjà vu in Sintra

Kaum sind die Proben der Big 5 am zweiten Wochenende vonstattengegangen und der rote (respektive blaue) Teppich aus- und wieder eingerollt, zieht mit der zweiten Woche unseres jährlichen Abenteuers auch etwas Ruhe in das Blogger-Leben ein. Zeit für Sightseeing – und ausgedehntes Partyleben, das wiederum zum Ausschlafen zwingt. Und so kommt man auch in Woche…

Read More

Lissabonner Leben (6) – Die Frankfurter Grippe

Jessica Mauboy aus Australien landete beim ESC 2018 – sicherlich nicht nur, aber bestimmt auch – wegen der für ihre Verhältnisse schlechten stimmlichen Performance auf einem enttäuschenden 20. Platz. Schuld waren falsche Versprechungen im Hinblick auf die Gastgeberstadt Lissabon und – ich.

Read More

Lissabonner Leben (5) – Wie man sich einen Jahrgang schönhört

Es ist jedes Jahr dasselbe: Die Songs des aktuellen Jahrgangs erscheinen und der Hardcore-Fan ist frustriert, wie wenig davon gleich zu Anfang zündet. Das Blatt wendet sich dann im Laufe der Zeit – vorausgesetzt, man setzt sich auch den gewöhnungsbedürftigen Titeln lange genug aus. Peter, in 2018 erstmals nach knapp einem Dutzend Jahren erstmals nicht…

Read More

Lissabonner Leben (3) – Backstage Tour in der Altice Arena

Der Eurovision Song Contest ist eine Veranstaltung der Superlative. Beim ESC 2018 gab es die Möglichkeit bei einer Backstage-Tour einen Blick hinter die Kulissen der Arena zu werfen, insbesondere Ablauf, Organisation und Logistik standen im Mittelpunkt der Tour.

Read More

Lissabonner Leben (2) – Nicht dabei und doch mittendrin

Elf Jahre in Folge, von 2007 bis 2017, war ich beim ESC vor Ort und zehnmal in Folge war ich live beim ESC-Finale in der Arena. Auch für dieses Jahr war das so geplant. Dann kam alles ganz anders und ich musste die zwei ESC-Wochen von Hamburg aus verfolgen – einschließlich der Shows am TV…

Read More

Lissabonner Leben (1) – Es lebe die Fankultur!

Wie in jedem Jahr nach der Hochsaison schauen wir in einer Blog-Serie zurück auf viele kleine und große Besonderheiten und bislang wenig beleuchtete Aspekte des zurückliegenden ESC. Los geht es mit einem Blick auf die Menschen, die den ESC zu dem machen, was er ist: Die Fans.

Read More