Justice for Tammy Swift: Verliebte Verpassungsängste

Nur knapp hat sich Tammy Swift für die Justice-for-Reihe qualifiziert: beim Vorentscheid 1988 verpasste sie nämlich mit ihrem siebten Rang von zwölf Beitragen nur um einen Platz die obere Hälfte. Dabei hätte der Song, der perfekt die Brücke vom deutschen Schlager zum damals internationalen erfolgreichen Sandra-Sound schlägt, eine noch bessere Platzierung verdient.

Read More

Kehrt ESC-Veteranin Maxi Garden zum deutschen Vorentscheid zurück?

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen: Wir wissen, dass sich Drangsal für die deutsche ESC-Vorentscheidung 2019 beworben hat. Wir wissen, dass sich die Band Die Auster Bunny beworben hat. Und wir gehen davon aus, dass Laing im Rennen sind. Nun ist ein vierter Name bekannt geworden und diese Künstlerin hat bereits ESC-Erfahrung.

Read More

Vor dreißig Jahren: Céline Dions Sieg auf den Punkt gebracht

In den letzten Jahren war oftmals schon frühzeitig eine der letztendliche Sieger auszumachen. Doch es gab auch Jahre, da stand der Sieger erst mit der letzten Punktewertung fest. Vor dreißig Jahren mußte man den letzten Zwölfer abwarten, um den Beginn einer Weltkarriere mitzuerleben. 1988 gewann Céline Dion mit nur einem Punkt Vorsprung den Eurovision Song…

Read More

Jäger des verlorenen Schatzes – Prinz-Blogger und ihre Favoriten in der ESC-Vorentscheidung (3): Tjabe

„Wenn es kein Licht mehr gibt“, dann greife auf das zurück, was Du am besten kennst. Als der Vorschlag unterbreitet wurde, seine zwölf liebsten Vorentscheidungssongs zu präsentieren, da dachte man, oh das geht schnell. Aber wie schon Bloggerkollege WM referierte, ist bei der großen Anzahl an Vorentscheidungstiteln eine gute und repräsentative Auswahl unmöglich. Zudem würde…

Read More