Schweden: Daten und Orte für das Melodifestivalen 2019 stehen fest

Das schwedische Melodifestivalen ist unter den ESC-Fans (und ja, auch unter den Bloggern) eine der beliebtesten Vorentscheidungen. Nun wurden die Daten und Austragungsorte der sechs Shows in 2019 bekannt gegeben.

Read More

Edward af Sillén soll Melodifestivalen retten 

In diesem Jahr hatte der schwedische ESC-Vorentscheid zum ersten Mal seit 2011 durchgängig bei allen sechs Shows weniger als drei Millionen Zuschauer. Ein großer Misserfolg. Auch von den Fans gab es Kritik am Format – wegen der Songs, aber auch wegen der Unterhaltungsbestandteile. Zumindest Letzteres soll nun durch Edward af Sillén korrigiert werden. 

Read More

Lissabonner Leben (9) – Ein ESC-Jahrgang ohne persönliches Song-Highlight

Dass mir (skandinavischer) Happy-Sound besonders zusagt, ist hier auf dem Blog kein Geheimnis. Oft schaffen es aber auch schöne Balladen in meine ESC-Favoriten eines Jahres. Acht bis zehn Titel aus den verschiedenen Genres kommen so normalerweise zusammen. 2018 war es anders. Nicht einmal einen klaren Favoriten hatte ich unter den 43 offiziellen Beiträgen. Letztlich übernahm…

Read More

Benjamin im PRINZ-Blog-Interview: „Ich wollte was Großes machen, aber doch minimalistisch“

Heute morgen haben wir den schwedischen Song gecheckt, jetzt haben wir noch die passenden O-Töne dazu. Bei Eurovision in Concert 2018 in Amsterdam nahm sich Benjamin Ingrosso für den PRINZ-Blog Zeit und verriet uns, was seine Mutter von seinem Ausflug nach Lissabon hält, und was emotional hinter „Dance you off“ steckt.

Read More

ESC-Songcheck (34): „Dance you off“ von Benjamin Ingrosso

Viel wurde lamentiert und diskutiert über das Melodifestivalen 2018. In seinem zweiten Anlauf sicherte sich Benjamin Ingrosso nach seinem Sieg im Televoting und bei der internationalen Jury das begehrte Ticket nach Lissabon. Im Songcheck blicken wir auf die Erfolgsaussichten von „Dance you off“.

Read More

Ihr habt entschieden: Samir & Viktor sollen das Melodifestivalen gewinnen

Das Finale des Melodifestivalen und damit die Entscheidung, wer Schweden beim kommenden Eurovision Song Contest in Lissabon vertreten wird, steht unmittelbar bevor. Für alle die, die sich bislang noch nicht mit dem Line-Up beschäftigt haben, stellen wir hier nochmal alle Finalteilnehmer vor – und zwar in der Reihenfolge, in der ihr sie gewinnen sehen wollt.

Read More

Live-Blog Andra Chansen: Vier weitere Songs für das Melfest-Finale

Wer soll nur das diesjährige Melodifestivalen gewinnen? Bislang hat sich keiner der Songs als Gewinner aufgedrängt und das dürfte auch eine Chance für die Acts sein, die sich erst über die heutige Andra Chansen-Runde für das Finale am kommenden Samstag qualifiziert haben. Ein Mit-Favorit dafür war Felix Sandman (Foto), dessen Song „Every Single Day“ in…

Read More

Live-Blog Melfest Runde 4: Mariette und Rolandz fahren nach Stockholm

Drei Wochen ist das Melodifestivalen 2018 nun schon alt, und die kritischen Stimmen mehren sich: schwache Songs, schwache Umsetzung, schwache Moderation, so heißt es vielfach im Netz und jetzt auch bei Aftonbladet. Und so ruhten bei vielen Fans die Hoffnungen auf Mariette heute im vierten Semifinale. Sie hat es geschafft, zusammen mit den Rolandz, die…

Read More

Melodifestivalen 2018 – Quickcheck Semi 1: Benjamins große Show

In zwei Tagen heißt es wieder „Nu kör vi!“ und der schwedophile Teil der ESC-Bubble begibt sich auf eine fünfwöchige Reise, bis dann im Finale die magischen Worte fallen werden – „Vi har ett resultat!“. Vor jeder Vorrunde schauen wir natürlich auch 2018 wieder jeden Donnerstag in die Schnipsel rein und sagen Euch, was wir…

Read More

Melodifestivalen 2018: Mehr Punkte für größere Kontraste zwischen Beiträgen

Freudig erregt, die „Immer-wird-nur-übers-Mello-berichtet“-Blogleser zum fortgeschritten Saison-Auftakt auf die Palme bringen zu können, kann ich vermelden, dass das schwedische Fernsehen svt das Wertungsverfahren im Finale des Melodifestivalen verändert hat. Das Ziel: Steigerung der Punktabstände zwischen den einzelnen Beiträgen durch mehr Macht für die Zuschauer. Und so soll’s gehen.

Read More