ESC 2018: Österreich gewinnt Juryvoting und holt Bronze! Woher kamen die Punkte für Cesár?

Fantastische 342 Punkte hat Österreich beim diesjährigen ESC in Lissabon bekommen und mit Cesár Sampsons „Nobody but you“ damit den 3. Platz belegt. Hier schlüsseln wir noch einmal auf, welches Land den österreichischen Bronze-Platz mit wie vielen Punkten belohnt hat.

Read More

ESC 2018 Wettquoten 1. Semifinale: Zypern und Israel auf Augenhöhe

Die Woche der Entscheidungen ist angebrochen. Um die 20 Tickets für das Grand Final streiten sich noch 37 Länder in den beiden Semifinals. Das 1. Halbfinale am 8.5.2018 wird in Fankreisen auch Blutbad-Semifinal genannt, da hier besonders viele Topfavoriten konkurrieren. Auch Österreichs Cesár Sampson (Foto oben) und Zibbz aus der Schweiz sind am Start. Höchste Zeit zu schauen,…

Read More

Die Israeli ESC-Party 2018

Die israelische Länder-Party ist schon seit vielen Jahren ein Highlight im Partykalender für viele ESC-Fans. Das war auch am Wochenende in Lissabon nicht anders und so war es wenig verwunderlich, dass es zum Massenansturm kam. Die PrinzBlogger Salman und Marc waren ebenfalls vor Ort. Hier unsere Eindrücke und Fotos.

Read More

ESC-Songcheck (17): „Nobody but you“ von Cesár Sampson

Österreich hat wie bereits im Vorjahr seinen Teilnehmer intern nominiert. Seit 2014 waren die Österreicher immer im ESC-Finale vertreten. 2016 war Zoë allerdings überwiegend im Televoting erfolgreich, während 2017 Nathan Trent ausschließlich im Jury-Voting seine Finalpunkte sammelte. Diesmal möchte Cesár Samspson mit seinem Song „Nobody but you“ beide Wertungsgruppen gleichermaßen ansprechen. Wie dafür die Chancen…

Read More