ESC-Einschaltquote: Weniger Reichweite, höherer Marktanteil

7,71 Mio. Zuschauer im Ersten, 500.000 Zuschauer auf ONE – zusammen schauten in Deutschland mehr als 8 Mio. Menschen den Eurovision Song Contest aus Lissabon. Während bei allen Zuschauern jeder dritte den ESC einschaltete, waren es bei den jungen Zuschauern traditionell mehr.

Read More

Live-Blog ESC 2018: 2. Semi. Wer kommt ins Finale?

Eigentlich ist es ja ganz einfach, wer sich heute Abend beim 2. Halbfinale des Eurovision Song Contest für das Grand Final am Samstag qualifiziert. Doch andererseits: Wie sicher sind Australien, die Niederlande und Polen wirklich? Schafft Russland den Einzug? Wer wird überraschen? Womöglich die georgischen Herren auf dem Aufmacherfoto?

Read More

Geringes Interesse am ersten Semi in Deutschland: Weniger Zuschauer als 2017

Obwohl das erste Halbfinale des Eurovision Song Contest 2018 eindeutig das stärkere ist bzw. war und im Vorfeld von einem Blutbad und Favoritensterben gesprochen wurde, ließ es die deutschen TV-Zuschauer einigermaßen kalt: Sowohl in der Gesamtnutzerschaft als auch den 14-49-Jährigen sank die Einschaltquote im Vergleich zum Vorjahr.

Read More

Live-Blog ESC 2018: 1. Semi in Lissabon: Wer kommt ins Finale?

Bäämm! Was für eine Dramatik vor dem 1. Halbfinale heute Abend in Lissabon. Plötzlich liegt die Vertreterin Zyperns, Eleni Foureira (Aufmacherfoto) in den Wettquoten vor der Langzeitfavoritin Netta aus Israel. Und als ob dieser Kampf nicht spannend genug wäre, gibt es eine Schlacht wie selten um die letzten zwei, drei Tickets fürs Finale. Aserbaidschan und/oder…

Read More

Thomas Schreiber: Darum muss es nicht mehr das zweite Semi sein

Über mehrere Jahre hat der NDR für Deutschland den Antrag gestellt, als Big5-Land im zweiten Halbfinale des Eurovision Song Contest abstimmen zu können. Warum man sich in diesem Jahr einem Semi zulosen lassen will und welche Risiken damit verbunden sind, erläutert ARD-Unterhaltungskoordinator Thomas Schreiber im schriftlichen Interview mit dem ESC Prinz-Blog. Dabei gibt er auch bekannt, in welchem…

Read More

Schwedens Nano mit Überraschungsradiohit in Deutschland

Wäre es nach den schwedischen TV-Zuschauern gegangen, hätte Nano in diesem Jahr mit seinem Titel „Hold On“ das schwedische Melodifestivalen gewonnen. Die internationalen Jurys entschieden sich aber anders und deshalb konnte Robin Bengtsson nach Kiew fahren. Aber war Laufband-Robin vielleicht doch die schlechtere Wahl? „Hold On“ entwickelt sich nämlich – zumindest im deutschsprachigen Raum – mehr und…

Read More

Zypern: Mit schwedischer Unterstützung will Minus One punkten

2002 nahm die Gruppe One mit dem Song „Gimme“ für Zypern am Eurovision Song Contest teil und holte eine der besten Platzierungen des Landes mit Platz 6. 14 Jahre später soll es nun die Formation Minus One richten, die ewige Bestmarke Platz 5 zu toppen und mindestens den vierten Rang zu holen. Dazu bedienen sie…

Read More

Türchen 6 im EurovisionSongkalender – Sanft rieselt kein Schnee

Boygroup-Alarm am Nikolaustag, als fünf etwas in die Jahre gekommene Jungs von der Insel eben den Pop-Klassiker zum Thema Weihnachten in ihrer Landessprache covern, den zwanzig Jahre zuvor zwei andere Jungs von einer anderen Insel zum Evergreen gemacht hatten.

Read More

Future Winners (5): Zypern – Nicht originell genug?

Unsere Suche nach den Siegern der Zukunft führt uns heute in den Südosten auf die drittgrößte Insel des Mittelmeers: nach Zypern. Ob wir dort auf belastbare Hinweise auf einen baldigen Triumph beim ESC stoßen werden, ist eher fraglich. Zu uneinheitlich ist das Abschneiden des kleinen Landes, dessen Bevölkerung rund 1,1 Millionen Einwohner beträgt und das…

Read More

ESC-Songcheck (12): „La la love“ von Ivi Adamou

Grade mal 18 Jahre jung ist Ivi Adamou aus Zypern, und kann dennoch bereits auf beachtliche Erfolge in ihrer Heimat, in Griechenland und – man glaubt es kaum – in Portugal zurückblicken. Bisheriger Höhepunkt ihrer noch jungen Karriere wird sicherlich der Auftritt beim ESC in Baku mit „La la love“ werden, dem Ohrwurm, der mit…

Read More