4. Platz für Michael Schulte: Das Statement der deutschen Delegation

Was für ein Abend! Michael Schulte hat mit „You Let Me Walk Alone“ für Deutschland den 4. Platz beim ESC 2018 in Lissabon erreicht. Entsprechend glücklich und zufrieden zeigte sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag die deutsche Delegation vertreten durch NDR-Unterhaltungschef Thomas Schreiber, Head of Delegation Christoph Pellander und natürlich Michael Schulte.

Read More

Presseumfrage: Kommt die Schweiz und/oder Österreich ins Finale?

Die Schweiz und Österreich haben ihre beiden Einzelproben absolviert und das heißt, dass es Zeit wird für unsere obligatorische Presseumfrage. Wir haben sieben internationale Fans und Journalisten gefragt, wie sie die Proben von Cesár Sampson und ZiBBZ empfunden haben und ob sich die beiden fürs Finale qualifizieren – und dort dementsprechend wie in London (Foto)…

Read More

Rund um Kiew (17) – Facebook-Live-Irrlauf zu Peter Urban

Wo und wie arbeitet eigentlich Peter Urban, wenn er aus der Halle den ESC für das deutsche Fernsehen kommentiert? Jens von stern.de und ich wollten es wissen – und gleichzeitig den Facebook-Nutzern ein besonderes Highlight bieten: einen Live-Besuch in der Kommentatoren-Kabine von Peter Urban. Was gut geplant begann, entwickelte sich zu einem live-übertragenen Irrlauf mit…

Read More

ESC 2017: Die ersten Eindrücke aus dem Pressezentrum

Erster Tag: wir haben unsere Akkreditierungen abgeholt, wurden aufgefordert, NICHT die Security und den Halleneingang zu fotografieren und haben einen Blogger-Tisch in Besitz genommen. Hier die ersten Eindrücke.

Read More

Wien im Rückblick: Das Finale – zu viel von allem und zu lang (1)

Fast vier Wochen ist er her, der 60. Eurovision Song Contest. Mit diesem Abstand sieht man einiges entspannter und auch rationaler. Anderes bleibt hingegen ein – wenn auch nur persönlicher – Aufreger. Was war gut, was war daneben beim ESC-Finale? Im ersten Teil geht’s um die Arena, die Bühne, die Beiträge und die Moderator(inn)en.

Read More

Wiener G'schichten (1): Teuflische Tombola

Wenn acht Blogger zwei Wochen in der ESC-Bubble verbringen, passiert so einiges, was mangels Zeit nicht gleich auf den Blog kommt. Im Nachgang lassen wir nun die ereignisreichen Probenwochen Revue passieren und schildern unterhaltsame, aufregende und skurrile Aspekte in unserer Serie „Wiener G’schichten“. OLiver macht den Anfang mit einem Bericht zur plötzlichen Räumung der Pressefächer…

Read More

ESC Kaleidoskop (13): Krank in der Bubble

Auch wenn man es dem Bild kaum ansieht: Der Autor kämpfte auch am Abend des ersten Semifinals (mit Aram MP3 aus Armenien als Startnummer 1) gegen die Viren – und gegen die Kälte im Pressezelt. Wie fühlt es sich an, zu den höchsten Feiertagen der ESC-Fans vor Ort alles zu verpassen?

Read More

ESC-Kaleidoskop Kopenhagen (3): How I met Pernille

Das Pressezentrum in Kopenhagen war zwei Wochen lang unser Arbeitsplatz, ja fast schon unser Zuhause: Letztlich verbrachten wir mal 8, mal 10 und auch mal 12 Stunden dort, bewegten uns ständig zwischen Blogger-Tisch, PK-Saal, Halle, Toiletten und Pigeon Holes, und begegneten natürlich ständig bekannten und unbekannten Gesichtern, auch mal mehrfach an einem Tag. Häufig war…

Read More

ESC 2014 Refshaleøen: Die ersten Bilder aus dem Pressezentrum

Guten Morgen aus Kopenhagen, wir haben heute ohne Unfälle mit einem öffentlichen Bus das abgelegene Industriegebiet erreicht, in dem der ESC 2014 ausgetragen wird. Hier sind unsere ersten Bildimpressionen von dem Marsch durch eine bedingt idyllische Industriebrache und den Einrichtungen des Pressezentrums.

Read More