Swedish Show Autumn 2018: Peter Jöback, Pernilla Wahlgren und Abschied von Alcazar

Immer mehr schwedische Künstler entdecken eigene Shows als lohnende Einnahmequelle für sich – optimale Voraussetzungen für Blogger Peter, Blog-Freund Norman und Blogger Douze Points. Sie erlebten bei ihrem vierten schwedischen Show-Herbst einen – nunja – speziellen Peter Jöback, eine selbstironische Pernilla Wahlgren und einen soliden Alcazar-Abschied. Sowie hunderte Kilometer in schwedischen Zügen.

Read More

Edward af Sillén soll Melodifestivalen retten 

In diesem Jahr hatte der schwedische ESC-Vorentscheid zum ersten Mal seit 2011 durchgängig bei allen sechs Shows weniger als drei Millionen Zuschauer. Ein großer Misserfolg. Auch von den Fans gab es Kritik am Format – wegen der Songs, aber auch wegen der Unterhaltungsbestandteile. Zumindest Letzteres soll nun durch Edward af Sillén korrigiert werden. 

Read More

ESC privat (5): Dafna Dekel feiert Kirkorovs Sohn, Carolas Text-Blackout, Toojis Walk of Shame

Sommerpause? Nicht bei unseren ESC-Stars! In dieser Woche gibt’s gleich drei unerwartete Aufeinandertreffen von ESC-Künstlern. Außerdem zieht Måns Zelmerlöw vor Freude blank. Für all das haben wir Fotos – und jetzt auch Videos! Diese und weitere spannende News, beeindruckende Bilder und unerwartete Wiedersehen – nur hier bei ESC privat. Los geht’s!

Read More

Lissabonner Leben (2) – Nicht dabei und doch mittendrin

Elf Jahre in Folge, von 2007 bis 2017, war ich beim ESC vor Ort und zehnmal in Folge war ich live beim ESC-Finale in der Arena. Auch für dieses Jahr war das so geplant. Dann kam alles ganz anders und ich musste die zwei ESC-Wochen von Hamburg aus verfolgen – einschließlich der Shows am TV…

Read More

ESC 2018: Burnin‘ up and we ain’t coolin‘ down – die Partynächte von Lissabon

Noch immer wirbeln einem ständig Liedfetzen von „Fuego“, „Monsters“ oder „Toy“ im Kopf rum, begleitet von bunten Bildern überschwenglicher Fanhorden auf prall gefüllten Tanzflächen. Einige der Blogger waren auch selbst häufig unterwegs – und achtmal durfte ich im EuroCafé bzw. im Trumps Club den DJ-Soundtrack dazu beisteuern. So sah das Ganze dann aus….

Read More

ESC 2018: Das waren die Dancefloor-Killer im EuroCafé und dem Trumps Club Lisboa

Ein paar Tage sind wir nun schon wieder zurück in heimischen Gefilden, und die schleichende Übermüdung durch die unzähligen langen Nächte ist so langsam überwunden. Zeit nochmal zurückzuschauen auf die Partys im EuroCafé des OGAE und im Trumps Club, in dem ich in den zwei Wochen völlig unerwartet fünfmal an die Turntables durfte. Und was…

Read More

Live-Blog ESC 2018: 2. Semi. Wer kommt ins Finale?

Eigentlich ist es ja ganz einfach, wer sich heute Abend beim 2. Halbfinale des Eurovision Song Contest für das Grand Final am Samstag qualifiziert. Doch andererseits: Wie sicher sind Australien, die Niederlande und Polen wirklich? Schafft Russland den Einzug? Wer wird überraschen? Womöglich die georgischen Herren auf dem Aufmacherfoto?

Read More

Christer Björkman feiert seinen 60. Geburtstag: Mello Mani in Malmö

Das dritte Jahr in Folge machten sich am Wochenende zwei Prinz-ESC-Blogger mit einem Freund aus kulturellen Gründen auf nach Schweden: Die Oscarsrevy mit Sanna Nielsen und das große Mello Mani-Konzert zu Ehren von Christer Björkman in Malmö standen auf dem Programm. Dazu gab’s wie immer in diesem Melodifestival-verrückten Land jede Menge weiterer Anknüpfungspunkte zum nationalen…

Read More

ESC Songcheck (9): „I can’t go on“ von Robin Bengtsson

Gute Stimme, aber arrogante Ausstrahlung und fehlende tänzerische Begabung? Kein Problem. Die Schweden kriegen noch jedes Paket hübsch verpackt. Darüber vergisst man glatt den zwar modernen, aber doch recht einfachen Song. Das reicht vielleicht nicht zum Sieg, Maßstäbe in Sachen Präsentation werden dabei aber sehr wohl gesetzt.

Read More

Backstage bei der PRINZ Bloggerkonferenz

Ausgerechnet am Tag der Veröffentlichung des 43. von 43 ESC Beiträgen trafen sich die PRINZ-Blogger zu ihrer diesjährigen High Season Bloggerkonferenz, um das Programm für die Wochen vor und in Kiew zu besprechen. Daher wird das Live Streaming des armenischen Beitrags (siehe Photo) und Rezensieren von „Fly with me“ gleich ein Bestandteil der Tagesordnung. Was…

Read More