Edward af Sillén soll Melodifestivalen retten 

In diesem Jahr hatte der schwedische ESC-Vorentscheid zum ersten Mal seit 2011 durchgängig bei allen sechs Shows weniger als drei Millionen Zuschauer. Ein großer Misserfolg. Auch von den Fans gab es Kritik am Format – wegen der Songs, aber auch wegen der Unterhaltungsbestandteile. Zumindest Letzteres soll nun durch Edward af Sillén korrigiert werden. 

Read More

ESC Songcheck (11): „Flashlight“ von Kasia Moś

Seit der Rückkehr zum Eurovision Song Contest 2014 zeigt Polen wieder die alte Qualität, mit dem das Land in den Neunzigern schon begeistern konnte. Mit einer großen Ballade holte man 2016 das drittbeste Ergebnis seit dem Debüt 1994. Kann Kasia Moś mit „Flashlight“, dem Lied über eine verbotene Liebe, die Erfolgsbilanz fortsetzen?

Read More

Lördagsgodis 6: Lars und Björn und Ted und Tomas!

Beim sechsten ESC-Sieg 2015 ist es endlich soweit: Schweden gewinnt mit einem männlichen Solokünstler. Es ist erstaunlich, dass das nicht früher geschieht, denn in der bewegten Geschichte des Melodifestivals bemühen sich überdurchschnittlich viele männliche Interpreten um das Ticket. Eine besondere Hoch-Zeit gibt es diesbezüglich in den 70er und frühen 80er Jahren. Vier Herren der ersten schwedischen…

Read More

Live im Netz: Flüchtlings-Benefiz-Konzert in Schweden – mit dabei allein acht ESC-Stars

Hela Sverige skramlar – ganz Schweden sammelt. Der 29. September 2015 wird in die Annalen der schwedischen Musiklandschaft eingehen: Über 60 Acts treten heute Abend ab 19 Uhr im Stockholmer Globen auf und singen, um Geld für die Flüchtlingsorganisation UNHCR zu sammeln. Acht ESC-Acts, neun weitere Melodifestivalen-Teilnahmer, ESC- und Mello-Moderatoren sowie weitere Top-Stars der schwedischen…

Read More