Lissabonner Leben (11) – Partyhopping oder „Wo sind meine Freunde?“

Lissabon ist eine schöne Stadt und zeigte sich auch als gute Gastgeberin für den Eurovision Song Contest 2018. In einer Hinsicht hat das Planungsteam aber gnadenlos versagt: Das gemeinsame Feiern und Tanzen mit Freunden aus ganz Europa, das immer ein wichtiger Bestandteil der beiden Eurovision-Wochen ist, war diesmal so problembehaftet wie selten zuvor.

Read More

ESC 2018: Burnin‘ up and we ain’t coolin‘ down – die Partynächte von Lissabon

Noch immer wirbeln einem ständig Liedfetzen von „Fuego“, „Monsters“ oder „Toy“ im Kopf rum, begleitet von bunten Bildern überschwenglicher Fanhorden auf prall gefüllten Tanzflächen. Einige der Blogger waren auch selbst häufig unterwegs – und achtmal durfte ich im EuroCafé bzw. im Trumps Club den DJ-Soundtrack dazu beisteuern. So sah das Ganze dann aus….

Read More

ESC 2018: Das waren die Dancefloor-Killer im EuroCafé und dem Trumps Club Lisboa

Ein paar Tage sind wir nun schon wieder zurück in heimischen Gefilden, und die schleichende Übermüdung durch die unzähligen langen Nächte ist so langsam überwunden. Zeit nochmal zurückzuschauen auf die Partys im EuroCafé des OGAE und im Trumps Club, in dem ich in den zwei Wochen völlig unerwartet fünfmal an die Turntables durfte. Und was…

Read More

Live-Blog ESC 2018: 1. Semi in Lissabon: Wer kommt ins Finale?

Bäämm! Was für eine Dramatik vor dem 1. Halbfinale heute Abend in Lissabon. Plötzlich liegt die Vertreterin Zyperns, Eleni Foureira (Aufmacherfoto) in den Wettquoten vor der Langzeitfavoritin Netta aus Israel. Und als ob dieser Kampf nicht spannend genug wäre, gibt es eine Schlacht wie selten um die letzten zwei, drei Tickets fürs Finale. Aserbaidschan und/oder…

Read More