Contra NDR-Roadshow 2018/2019: Symbolpolitik ohne Mehrwert für Fans

Der NDR baut in diesem Jahr auf das Vorentscheid-Erfolgskonzept. So weit, so gut. Dennoch muss nicht alles, was bei der Premiere nützlich war, nun auch wiederholt werden – zum Beispiel die Roadshow. Transparenz und Teilhabe sind gut und im demokratischen Prozess auch wichtig. Für eine Unterhaltungsshow ist das jedoch überzogen, erst recht, wenn es keine wirklich…

Read More

Letzte Chance: Bewerbungsfrist für den deutschen Vorentscheid 2019 endet heute

Jetzt ist es aber höchste Eisenbahn! Du willst als Nachfolger von Ivy Quainoo, Michael Schulte, Natia Todua, Ryk, voXXclub und Xavier Darcy an der deutschen Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest 2019 in Israel teilnehmen? Dann ist heute die letzte Chance, dich zu bewerben.

Read More

Glosse: Macht die Eurovisions-Jury doch einfach zur Prinz-Blog-Jury!

Die ESC-Vorentscheid-Saison ist gestartet – und wir alle dürfen mitmachen und uns beim NDR für die Eurovisions-Jury bewerben (im Aufmacherbild der engbestuhlte, hintere Teil). Viel Geld wird also wieder eingesetzt, um den deutschen ESC-Vertreter zu finden. Dabei könnte es eine Prinz-Blog-Jury schneller, billiger und vermutlich genauso erfolgreich machen – Champagner für alle inklusive.

Read More

Deutscher Vorentscheid 2019: NDR vergrößert TV-Show auf „etwa 8 bis 10“ Kandidaten

Aus 6 mach 8 bis 10: Das „Finale“ des deutschen Vorentscheids für den Eurovision Song Contest 2019 wird aufgestockt. Statt wie 2018 sechs Kandidaten (siehe Aufmacherfoto) sollen dieses Mal bis zu zehn Talente ihr Glück versuchen dürfen. Für die Zuschauer und Jurys heißt das mehr Auswahl – und vermutlich weniger Schnelldurchläufe.

Read More

Drangsal will zum ESC-Vorentscheid 2019

Es gibt einen ersten offiziellen Bewerber für die deutsche Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest 2019 in Israel. Der Indie-Künstler Drangsal teilte vorgestern einen Screenshot des NDR-Bewerbungsaufrufs mit dem Hashtag #DRANGSAL4ESC2019 auf Instagram.

Read More

4. Platz für Deutschland: Zufallstreffer oder verlässliches Auswahlkonzept?

Nur eine knappe Woche nach dem deutschen ESC-Erfolg in Lissabon hat sich der NDR festgelegt: Das neu eingeführte Auswahlmodell, das Michael Schulte und „You Let Me Walk Alone“ hervorgebracht hat, soll auch in der neuen Saison zum Einsatz kommen. Der Schritt scheint logisch nach den erfolglosen Ansätzen der Vergangenheit. Aber kann auf Basis von n=1…

Read More

Europa-Panelisten-Casting: Das wird in Auswahlrunde zwei gefragt

Während der Aufruf zur Teilnahme an der ersten Auswahlrunde für die Teilnehmer des Europa-Panels noch läuft, hat für einige Auserwählte parallel bereits der „Recall“ begonnen. In dieser zweiten und offenbar letzten Runde des Screenings müssen sie noch einmal zweimal sechs Eurovision-Beiträge bewerten. Um welche Songs es sich handelt und wie es dann weitergehen soll, erfahrt Ihr…

Read More

Deutscher Vorentscheid: Das ist der Fragebogen für das Europa-Panel

Wer in Levinas Fußstapfen treten wird, entscheidet zu einem guten Teil die Europa-Panel Jury. Diese ist zwar nach dem heutigen Info-Abend des NDR in München zu einem Deutschland-Panel zusammengeschmolzen. Die Fragen, auf deren Basis die Auswahl der Mitglieder erfolgt, sind aber dieselben. Wir haben den Fragebogen gemacht und die einzelnen Fragen für Euch dokumentiert.

Read More

Auf nach Lissabon! (3): Wincent Weiss

Wenn es einen gerechten ESC-Gott gibt, der den NDR für all seine Bemühungen in den letzten Jahren belohnt, würde er ihnen Wincent Weiss als deutschen Act für Lissabon anvertrauen: Musiktalent, Instant-Eye-Candy-Appeal, Auftrittserfahrung. Und dann ist er auch noch authentisch. Los, Wincent, mach uns den Roman Lob 2018!  

Read More