ESC privat (5): Dafna Dekel feiert Kirkorovs Sohn, Carolas Text-Blackout, Toojis Walk of Shame

Sommerpause? Nicht bei unseren ESC-Stars! In dieser Woche gibt’s gleich drei unerwartete Aufeinandertreffen von ESC-Künstlern. Außerdem zieht Måns Zelmerlöw vor Freude blank. Für all das haben wir Fotos – und jetzt auch Videos! Diese und weitere spannende News, beeindruckende Bilder und unerwartete Wiedersehen – nur hier bei ESC privat. Los geht’s!

Read More

Aus für den Malta Eurovision Song Contest, X Factor übernimmt

Zwei Halbfinal-Aus beim ESC in Folge waren offensichtlich zu viel des Guten: Die maltesische Rundfunkanstalt PBS zieht die Reißleine und beerdigt ihre Vorentscheidung „Malta Eurovision Song Contest“, die es mit einer Unterbrechung in der aktuellen Form schon seit 2008 gibt. Zukünftig soll der maltesische Vertreter für den Eurovision Song Contest in der international erfolgreichen Sendung…

Read More

Norsk Melodi Grand Prix 2018: Wiederholungstäter und neue Talente

Was Loreen kann, kann Alexander Rybak erst recht: Der Sieger des Eurovision Song Contest 2009 versucht es wieder beim norwegischen Vorentscheid. Damit ist er nicht der einzige Wiederholungstäger: auch JOWST aus dem letzten Jahr und Stella Mwangi, die Norwegen in Düsseldorf vertrat, sind wieder mit dabei. Und auch in den Songwriter-Teams finden sich bekannte ESC-Namen.

Read More

Auf der Schnellstraße nach Stockholm: Montenegro schickt Highway

Und nun geht es schon Schlag auf Schlag. Nach den Niederlanden veröffentlicht auch Montenegro seinen Teilnehmer für 2016. Nachdem in den letzten zwei Jahren das kleine Land mit zwei arrivierten Künstlern das Finale erreichte, versucht Montenegro 2016 mit der Boyband Highway, die bei X Factor Adria 2015 Vierte wurden, den Erfolg zu wiederholen.

Read More

USFÖ-Songcheck (13): „Take my Hand“ von Mrs. Greenbird

Auch Mrs Greenbird haben für den Vorentscheid ein zweites heißes Eisen im Feuer. Der Wettbewerbssong heißt „Take my Hand“ und ist ein schöner Appetizer aus dem zweiten Album „Postcards“ von Mrs Greenbird. Doch ist der Song auch ESC geeignet?

Read More

USFÖ-Songcheck (11): „Shine Shine Shine“ von Mrs. Greenbird

Sind „Goldkehlchen und der Mann mit Hut“ reif für den Eurovision Song Contest? PrinzBlog hat Mrs Greenbird bereits 2014 für die Teilnahme am Deutschen Vorentscheid vorgeschlagen. 2015 ist es nun endlich soweit. Mit dem fröhlichen Singer-Songwriter-Titel „Shine shine shine“ wollen Sarah und Steffen das begehrte Ticket nach Wien lösen. Aber wie stehen die Chancen?

Read More

Österreich wählt ESC-Teilnehmer 2015 in vier Shows

Nicht weniger als „musikalische und technische Qualität auf internationalem Topniveau“ ist das Ziel, das sich der ORF für den österreichischen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest gesetzt hat. Ein Team rund um die Singer-Songerwriterin Anna F. wird österreichische Talente scouten und bei ihrer Entwicklung begleiten. Diese werden dann in vier TV-Shows einschließlich einem Finale ab Februar…

Read More

ESC Songcheck (32): “Cliché Love Song” von Basim

Ist „Scuba duba dubda dididay“ das „La La La“ des neuen Jahrhunderts? Die Buchmacher schließen nicht aus, dass es dem Dänen Basim gelingt, mit seinem „Cliché Love Song“ den Eurovision Song Contest im Land zu halten. Das Lied ist ganz sicher das mainstreamigste und massenkompatibelste in diesem Jahr. Das Beitragspaket hat aber auch ein paar…

Read More

Live-Blog Aserbaidschan: Dilara singt noch unbekannten Song (vermutlich schwedischer Provenienz) beim ESC

Der sechswöchige aserbaidschanische Vorentscheid ist beendet und wir haben … zumindest eine Sängerin. Dass dies Dilara Kazimova werden würde, war aufgrund eines ESC-leaks bereits bekannt. In der letzten Show setzte sie sich in dreieinhalb Runden gegen zwei Konkurrenten durch. Das Lied, das in Kopenhagen vortragen wird, wird aber erst später bekanntgegeben. Hier unser Live-Blog vom…

Read More

Euro-Trash SPEZIAL: Die Talente der ESC-Vorentscheidteilnehmer 2014 (jenseits des Gesangs)

Beim Eurovision Song Contest geht es um mitreißende und manchmal auch innovative Musik, um Gesang, Outfits und Inszenierungen. Diese Beschränkung ist bedauerlich. Denn viele ESC-(Vorentscheid-)Teilnehmer haben viel mehr zu bieten als eine schöne Stimme. Zum Beispiel einen ebensolchen Stimmkörper. Euro-Trash präsentiert eine rein subjektive Auswahl hoch begabter Vorentscheidteilnehmer der aktuellen Saison ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Read More