Teenie-Duett für San Marino in Wien

Michele perniola anita simoncini San Marino 2015

Das hat es so auch noch nicht gegeben, dass jemand innerhalb nur weniger Monate zuerst beim Junior Eurovision Song Contest antritt und auch beim „großen“ ESC auf der Bühne steht. Erst vor knappen zwei Wochen konnten wir sehen, wie Anita Simoncini mit ihren Bandkolleginnen von „The Peppermints“ beim Junior ESC in Malta auf den vorletzten Platz durchgereicht wurde. Jetzt soll sie es im Mai in Wien gemeinsam mit Duettpartner Michele Perniola besser machen.

Michele ist genau wie Anita ein Kind des Junior ESC. Nur ein Jahr vor ihr war er der erste Vertreter San Marinos beim Wettbewerb in Kiew. Für ihn lief es damals ein bisschen besser – er wurde lediglich Drittletzter mit seiner Michael-Jackson-Kinder-Gedächtnisnummer:

Michele Perniola – O-o-o- sole intorno a me

„Das kann ja offenbar nur besser werden“ – das dachte sich wohl das sammarinesische TV und formte aus beiden Newcomern ein jugendliches Duo, das zusammen mal gerade 32 Jahre alt ist und die Mindestaltersanforderungen für den ESC mal so gerade erfüllt. Beide sind in Wien 16 Jahre alt, Michele seit September, Anita muss diese Hürde im kommenden April noch nehmen. Sehr viel knapper geht es also nicht…

The Peppermints – Breaking my heart (Anita ist die mit dem roten Röckchen)

Im Mai 2014 verkündete der eigentlich aus Italien stammende Michele bereits die Punkte San Marinos in Kopenhagen, jetzt mit 16 Jahren, hat er dann fast das gesamte Paket voll – es fehlt sozusagen nur noch eine ESC-Moderation. Das dürfte in diesem Alter wohlmöglich auch ein Rekord für die Ewigkeit werden! Und eine Casting-Show für Kinder hat er auch schon hinter sich. Bei „Ti lascio una canzone“ 2012 belegte er den ersten Platz! So viel erleben andere Menschen in 60 Jahren nicht!

Anita ist tatsächlich echte Sammarineserin (sagt man das tatsächlich so?). Über ihren Werdegang ist bisher außer der JESC-Teilnahme nichts weiter bekannt. Zu ihrer Truppe gehörte übrigens auch Micheles Schwester Raffaella. Die Welt ist eben auch in San Marino klein…

Der Song für die beiden wird intern ausgesucht und rechtzeitig vor der EBU-Deadline im März 2015 der Öffentlichkeit vorgestellt. Wer weiß – vielleicht hat ja Ralph Siegel wieder seine Finger im Spiel!