Unser Lied für Lissabon: Die besten Bilder der Pressekonferenz

Bei der heutigen Pressekonferenz zu „Unser Lied für Lissabon“ hat Fotograf Volli so viele Fotos gemacht, dass wir unmöglich alle im ursprünglichen Beitrag unterbringen konnten. Deshalb zeigen wir euch hier gesammelt noch Vollis (weitere) beste Bilder der Künstler und der Verantwortlichen vom heutigen Dienstag.

Starten wir mit den Gruppenfotos, die perfekt die heutige PK- und Probenatmosphäre widerspiegeln: Gelöst und freundschaftlich.

Modisches Highlight heute waren eindeutig die Schuhe von Ivy Quainoo, die Vollis geschultem Blick natürlich nicht entgangen sind.

Ebenfalls ein echter Hingucker: Der stylische Norweger-Fleecepulli von Ryk im tagesaktuellen Olympia-Style, passend zu den norwegisch-dominierten Spokespersons beim Voting am Donnerstag: Margret Berger (internationale Jury) und Jon Ola Sand (Televoting). Kompatibel dazu hat Norwegen Deutschland im Medaillenspiegel in Pyeongchang ganz aktuell vom ersten Platz verdrängt.

Ansonsten dieses Jahr ebenfalls mehrfach zu sehen sind – erwartungsgemäß – Lederhosen, gekonnt präsentiert von den Jungs von voXXclub.

Von Dauerbrenner Leder kommen wir zum Dauerbrenner Jeans und damit zum Casual Street Smart-Outfit von Natia Todua, die – wie Ryk – auch eine leichte Haaraufhellung hinter sich zu haben scheint (die beiden gut zu Gesicht steht).

Und wenn wir uns schon mal auf der Hipster Street Style Pfad bewegen, ist es natürlich auch nicht weit bis zu Rocker Xavier Darcy, der die „Kann man nix falsch machen und geht immer“-Dauerbrenner Leder und Jeans miteinander kombiniert.

Und – last but not least – der die (auch optisch) nordische Black-T-Entspanntheit von Michael Schulte oder wie Peter es formulierte „Black is the new black“.

Und auch die NDR-Verantwortlichen sind anlaß- und TV-Bild-kompatibel angezogen, hier Unterhaltungschef Thomas Schreiber und Head of Delegation Christoph Pellander im vertrauten Gespräch.

Und auch ESC-Presseteam-Assistent Tim, der dafür gesorgt hat, dass jeder Künstler einmal direkt in jede Kameralinse blickt, hat sich chic gemacht:

Damit beschließen wir unsere kleinen ULfL-Modenschau; hier kommen noch weitere Bilder, die rund um die heutige Pressekonferenz entstanden sind:

Christoph Pellander und Peter Urban waren zwei der Gesprächspartner bei Alina im PK Livestream von Eurovision.de.





Iris Bents hat wie gewohnt durch den PK-Tag geführt.

Wer sehen möchte, was unser Foto Volli ansonsten an (professionellen) Fotoprojekten gemacht hat (darunter auch einige mit ESC-Bezug), findet hier eine kleine Auswahl.

P.S.: Wir wurden mehrfach gefragt, warum Volker Renners Website. www.like-jeremy.com heißt. Die Antwort geben wir gerne. Volker arbeitet zuweilen auch in USA (seine dort entstandenen Kunstprojekte finden sich allerdings woanders) und wenn er dort nach seinem Nachnamen gefragt wird, hat er das Buchstaben-Procedere vereinfacht und sagt einfach: „Renner like Jeremy Renner.“