Unser Lied für Lissabon: So unterschiedlich wurde gevotet

Vermutlich sind die Verantwortlichen ziemlich zufrieden mit dem neuen Votingsystem: In der gestrigen Show von „Unser Lied für Lissabon“ unterschieden sich die Punkte zwischen der internationalen Jury, dem Eurovisions-Panel und den Fernsehzuschauern teilweise deutlich, gleichzeitig hat Michael Schulte mit 12 Punkten aus allen drei Gruppen aber einen klaren Auftrag für Lissabon erhalten. Wir werden nochmal einen genauen Blick auf die drei EinzelvotingsAußerdem schreiben wir, wie viele Votes insgesamt eingegangen sind.

Eurovision-Panel

12 Punkte: Michael Schulte
10 Punkte: Ryk
8 Punkte: Xavier Darcy
7 Punkte: Ivy Quainoo
6 Punkte: voXXclub
5 Punkte: Natia Todua

Internationale Jury

12 Punkte: Michael Schulte
10 Punkte: Xavier Darcy
8 Punkte: Ryk
7 Punkte: Ivy Quainoo
6 Punkte: Natia Todua
5 Punkte: voXXclub

Interessant finde ich, wie ähnlich die beiden Jurys abgestimmt haben, es gibt wenig Abweichungen und dann nur um +/- einen Platz. Dass voXXclub es bei der internationalen Jury schwer haben könnten, war im Vorfeld bereits vermutet worden, dass sie allerdings auch beim Panel (fast) ganz hinten liegen, ist etwas überraschend. Vermutlich haben die 100 Mitglieder auch nach Erfolgschancen in Lissabon gewertet und gingen davon aus, dass der Song international nicht ankommen wird. Bei beiden Jurys hat es offensichtlich auch geklappt, die viel beschworenen kantigen Beiträge zu würdigen, denn so sind Ryk und Xavier wohl ganz nach vorne gekommen.

Fernsehzuschauer

12 Punkte: Michael Schulte
10 Punkte: voXXclub
8 Punkte: Ivy Quainoo
7 Punkte: Xavier Darcy
6 Punkte: Natia Todua
5 Punkte: Ryk

Wie Ryk bei den Fernsehzuschauern hinter Natia Todua landen konnte, ist mir ehrlich gesagt noch schleierhaft und ich kann mir das nur mit einer rudimentären The Voice-Fanbasis erklären. Und anscheinend standen die Zuschauer auch auf Ivys feurige Performance. Dass Michael Schulte und voXXclub dominieren würden, ist eher keine Überraschung und war vorhersehbar.

Gesamtergebnis

1. Michael Schulte (36 Punkte)
2. Xavier Darcy (25 Punkte)
3. Ryk (23 Punkte)
4. Ivy Quainoo (22 Punkte)
5. voXXclub (21 Punkte)
6. Natia Todua (17 Punkte)

Das Gesamtergebnis entspricht genau dem Ergebnis, das wir Blogger uns gewünscht haben. Auch in unserer Prognose haben wir zumindest Platz 1 richtig getippt. voXXclub nur auf Platz 5 war dann aber doch eine sehr große Überraschung, wobei man dazu sagen muss, dass die Plätze 2 bis 5 – wie ebenfalls von uns prognostiziert – sehr dicht beieinander liegen. Außerdem finde ich bemerkenswert, dass in diesem Line-Up an zumindest teilweise bekannten Künstlern, die eher unbekannten Newcomer Ryk und Xavier Darcy auf den Plätzen 2 und 3 gelandet sind.

Habt ihr noch weitere Auffälligkeiten im Voting bemerkt? Dann schreibt sie gerne in die Kommentare.

Gerade haben wir außerdem eine Pressemitteilung des NDR bekommen, dass insgesamt 427.519 Stimmen abgegeben wurden. 296.921 davon wurden per Anruf, 130.598 per SMS abgegeben. Zum Vergleich: Im letzten Jahr wurden 797. 547 Votes abgegeben, allerdings natürlich in drei Votingrunden.

Wir werden die Show in den kommenden Tagen natürlich noch in weiteren Beiträgen und Kommentaren weiter unter die Lupe nehmen. Stay tuned.