USFÖ-Songcheck (13): „Take my Hand“ von Mrs. Greenbird

Mrs Greenbird_pc05_by_MarkusSchulze

Auch Mrs Greenbird haben für den Vorentscheid ein zweites heißes Eisen im Feuer. Der Wettbewerbssong heißt „Take my Hand“ und ist ein schöner Appetizer aus dem zweiten Album „Postcards“ von Mrs Greenbird. Doch ist der Song auch ESC geeignet?

Die Musiker

Sarah Nücken und Steffen Brückner von Mrs Greenbird (Fotos Markus Schulze)haben wir in Teil 11 unserer Serie USFÖ-Songcheck bereits ausführlich vorgestellt. Neben dem ESC Vorentscheid stecken die Beiden mitten in den Vorbereitung ihrer in Kürze beginnenden Postcards-Tour. Los geht’s am 12. März 2015 in Potsdam im Lindenpark und führt Mrs Greenbird über Leipzig, Magdeburg, Münster, Neu-Isenburg, Karlsruhe, Lindau, Rostock, Wilhelmshaven, Bremen, Stuttgart, München, Augsburg, Hannover, Hamburg, Berlin und Nordhorn nach Essen. Das Tour-Finale findet dann am 30.4.2015 im E-Werk in Köln statt.

Mrs Greenbird_pc13_by_MarkusSchulze
Mrs Greenbird – sind die Koffer für Wien schon gepackt?

 

Der Vorentscheid-Song

Take my Hand“ stammt ebenfalls vom zweiten Mrs Greenbild-Album „Postcards“ und ist im typisch verspielten Singer Songwriter Mrs Greenbird-Stil. Sarah und Steffen haben den Song selbst komponiert. Im Vergleich zu „Shine Shine Shine“, dem ersten Wettbewerbssong von Mrs Greenbird, kommt „Take my Hand“ ruhiger, chilliger und country-lastiger daher. Der Nashville-Einfluss ist nicht zu überhören.

Wenn ich „Take my Hand“ von Mrs Greenbird höre, bekomme ich direkt Lust mit dem Mietwagen durch Tennessee zu fahren und das Radio aufzudrehen. Der Song ist auch ein schöner Appetizer für das Mrs Greenbird-Album „Postcards“ und für die gleichnamige Tour.

Für den ESC in Wien braucht Deutschland allerdings möglichst einen Song der voll auf die 12 geht und schon beim ersten Mal hören zündet und sich im Ohr festsetzt und einen hohen Wiedererkennungswert hat. Hierfür ist „Take my Hand“ nur bedingt geeignet.

Mrs. Greenbird -Take My Hand bei MG KITCHEN TV

When you’re moody, when you’re sad and all your thoughts drive you mad
You can rest your soul in my cozy bed

When you’re weak, when you’re in need Baby, when you cannot sleep
Well hurry up to be your sweetest dream

Now I’ll lead you to some places where you’ve never been
There will be no sickness, there will be no pain
I will lead you to a country called the golden land
All you have to do is take my hand
All you have to do is take my hand

 

Die Chancen auf den Vorentscheid-Sieg

Sollten Mrs Greenbird mit „Take my Hand“ den Deutschen Vorentscheid gewinnen, so wäre das eine faustdicke Überraschung. Wir stufen “Shine Shine Shine” als den stärkeren und eingängigeren Song von Mrs Greenbird ein und empfehlen Sarah und Steffen den Song daher in Runde 1 beim Deutschen Vorentscheid zu singen. Die Qulifikationschance für Runde 2 schätzen wir dann höher ein. Die Trumpfkarte von Mrs Greenbird besteht darin, dass sie einen Sound im Angebot haben, der alterslos Zuspruch findet und somit ein gemeinsamer Nenner im großen bunten z.T. nischenbesetzten Angebots-Mix des Deutschen Vorentscheids sein kann.

 

Internet-Präsenz

Mrs Greenbird haben eine eigene Homepage sowie den YouTube-Channel Mrs.GreenbirdTV. Außerdem sind sie im WWW auf Facebook, Twitter und Instagram präsent.

Mrs. Greenbird

 

Das PRINZ-Blog-Rating für „Take my Hand“

Optik: Romantisch verspielt und eigenständig. Sticht angenehm heraus – 4/5 Sternen
Stimme: Sehr bezaubernd in den leisen Tönen, die lauten Töne sind nicht so Sarahs Welt – 3,5/5 Sternen
Komposition: Schöner Nashville-Country-Sound zum Nebenbei hören – 2,5/5
Instant Appeal: Wiedererkennungswert und Ohrwurmcharakter nur bedingt – 2,5/5

 

Chancen in Wien auf Top 10?

„Take my Hand“ würde es in Wien schwer haben, aus dem Gesamtportfolio an Songs herauszustechen und für den Zuschauer in Erinnerung zu bleiben. Da müssten Mrs Greenbird dann schon mit einer atemberaubenden Bühnenpräsentation punkten, die das Eisen aus dem Feuer holt, um in der Top 10 zu landen. PrinzBlog findet „Shine Shine Shine“ sowohl für den Deutschen Vorentscheid, als auch für Wien den geeigneteren Song mit dem höheren Instant Appeal.

[poll id=“295″]

 

Und wer darüber hinaus Lust bekommen hat, Mrs. Greenbird noch live in der TUI Arena in Hannover zu erleben, der kann hier ein Ticket für das deutsche Finale “Unser Song für Österreich“ erwerben.

 

Bisher im USFÖ-Songcheck erschienen:

(1) “Hörst du die Trommeln” von Faun
(2) “Das Gold von morgen” von Alexa Feser
(3) “A Song for You” von Noize Generation
(4) “Zeig Deine Muskeln” von Laing
(5) “Abschied” von Faun
(6) “Home is in my Hands” von Andreas Kümmert
(7) “Glück” von Alexa Feser
(8) “Jump the Gun” von Ann Sophie
(9) „Wechselt die Beleuchtung“ von Laing
(
10) „Frozen Silence“ von Fahrenhaidt
(11) „Shine Shine Shine“ von Mrs Greenbird
(12) „Mother Earth“von Fahrenhaidt