WM

WM ist beruflich krisensicher im pädagogischen Umfeld tätig und daher bleibt hoffentlich in diesem Jahr auch wieder ein bisschen Zeit, um sich mit dem Grandiosen und Grottigen des europäischen Schlagerschaffens zu befassen. 2010 feierte er sein 35jähriges Eurovisionsjubiläum und besuchte im Jahr darauf in Düsseldorf erstmals einen Grand Prix vor Ort. In den letzten Jahrzehnten ist WM dabei grand-prix-technisch allerlei aufgefallen.

Davon und auch von dem, was ihm in dieser Saison erwähnenswert erscheint, möchte er in seiner kleinen Rubrik „WM weiß mehr“ berichten. WM gehört zur Hamburger Spaßfraktion des Fanclubs OGAE. Sein Herz schlägt insbesondere für das Hamburger Kult-Event „Hanse Grand Prix“, das seit 1998 jährlich im Februar ausgetragen wird und durch das immer seine private Grand-Prix-Saison eingeläutet wird. (Bild: WM als Moderator Roman Lob beim Hanse Grand Prix 2012).

Welche Titel des Eurovision Song Contest gefallen WM?
zu WM’s ESC-Favoritenprofil

2 replies to WM
  1. Glückwunsch zu dem gelungenen Artikel zu dem finnischen Beitrag (2015). Ich würde Sie gern zu dem Thema interviewen. Bei Interesse wäre ich froh, wenn Sie mir eine kurze Email schreiben..

Kommentar verfassen